Biografie Gunter Gabriel
 
 

Gunter Gabriel

Gunter Gabriel

Gunter Gabriel

Gunter Gabriel ist das Aushängeschild der deutschen Country-Szene. Als Singer-/ Songwriter mit der tiefen Stimme wurde er vor allem mit Titeln wie "Komm unter meine Decke" oder "Hey Boss, ich brauch mehr Geld" bekannt. Wie kaum ein anderer deutscher Künstler verkörpert er das Image des rauen, ehrlichen Sängers.

Der am 11. Juni 1942 geborene Gunter Gabriel kann auch privat auf ein bewegtes Leben zurückblicken, in dem er alle Höhen und Tiefen kennen gelernt hat. Beste Voraussetzung also für Lieder, die mitten aus dem Leben kommen. Dass Johnny Cash zu seinen persönlichen Freunden zählte, sei hier nur kurz erwähnt. 2003 produzierte John Carter Cash im Cash Studio in Tennessee kurz vor Johnny''s Tod das Tribut-Album "Gabriel singt Cash – Das Tennessee Projekt".
Mit seiner aktuellen Single "Lasst die Fahnen auf dem Dach" bringt Gunter Gabriel seine durchaus patriotischen Gefühle zur sensationellen Stimmung in Deutschland während der WM in Deutschland zum Ausdruck. Deutschland feierte zusammen mit Menschen aus der ganzen Welt eine dufte Party. Der Slogan "Die Welt zu Gast bei Freunden" ist voll aufgegangen. Jetzt soll es verdammt noch mal so weitergehen. Musikalisch verpackt Gabriel sein Credo in flotte Country-Musik mit lockerem Gitarren-Riff. Resümee: Ein Topp-Song für eine Topp-Zeit!  
Website:
http://www.gunter-gabriel.de
Quelle: Koch Universal Music

Aktuelle Schlager-CD-Tipps