Herbststadl-2019

26.09.2012 15:43:29

Michael Wendler - Spektakulär

Alles was er angeht ist einfach “Spektakulär”, so auch der mehr als passende Titel seines neuen Albums, welches gerade auf den Markt gekommen ist und ihm den bislang höchsten Charteinstieg seiner Karriere beschert hat - Michael Wendler.

Aus dem Selfmade-Schlagersänger ist längst eine Persönlichkeit geworden, der neben seinen Sangeskünsten auch Songwriter ist und über Bühnen Act Substanzen verfügt. Bei seinem neuen Album erwartet die Fans, tanzbare ins Ohr gehende Songs, so wie man es von ihm gewohnt ist - einfach 100 Prozent Wendler. SCHLAGERportal.com befragte Michael Wendler zu seinem neuen Album, dem schon legendären “Wendler in Concert” und seinen Zukunftsplänen.

Michael Wendler
 
Spektakulär - der Titel Deines neuen Albums - was macht Dein neuestes Werk für Dich spektakulär?

Das ist jetzt natürlich ein perfekter Zeitpunkt zum Interview führen, weil ich jetzt schon weiß, wo ich mit dem Album gelandet bin und ich merke das mein Konzept aufgegangen ist. Für meine Release Party hatte ich mir auch wirklich verrückte Sachen einfallen lassen, einige Dinge konnte ich umsetzen, aber eben nicht alles, so wollte ich aus einem fliegenden Helikopter auf die Bühne springen, aber das hat die Stadt Essen dann leider doch nicht genehmigt. Aber nichts desto trotz haben wir uns etwas spektakuläres einfallen lassen in Form von einer heißen Verfolgungsjagd, Explosionen, Pyrotechnischen Effekten und mittendrin der Wendler, als 007 der Retter der Damenwelt.
Es war alles in allem ein Riesenerfolg und was auch noch spektakulär war, möchte ich unbedingt noch erzählen, und zwar  wie es zu meinem Cover der besonderen Art gekommen ist. Schuld daran war meine Tochter, die im Urlaub ein Bild im 3D-Format gesehen hat und das unbedingt haben wollte. Da hat es bei mir Klick gemacht und so ist der Gedanke entstanden,  das möchte ich als Cover und als Autogrammkarte haben, damit die Fans auch wirklich meine CD kaufen, denn so etwas kann man nicht kopieren und ist einzigartig. Aus diesem Grund bin ich auch meiner Plattenfirma dankbar, dass sie diesen Gedanken mit mir geteilt hat und wir das umsetzen konnten. Ganz ehrlich ich bin immer noch so berührt,  dass wir auch in Österreich direkt auf Platz 18 in den Charts eingestiegen sind und das erste Mal auch in der Schweiz!
 
Du hast den Popschlager im wahrsten Sinne des Wortes populär gemacht, macht Dich das stolz - bist Du anders als andere?


Ich habe den Popschlager ja nicht erfunden aber ich habe ihm seinen Namen gegeben. Jetzt gibt es immer mehr Künstler, die ihre Musik Popschlager nennen, und das erfreut mich jedes Mal. Wenn also eine Andrea Berg sagt ihre Musik sei poppiger geworden und verwendet dann dabei das Wort Popschlager, dann heißt es ja gleich: „ach sie übernimmt das Wort vom Wendler“ - das ist  für den deutschen Schlager einfach toll, denn nur wenn wir moderner werden hat der deutsche Schlager auch eine Chance auf Zeit.
 
Was Deine Fans anbelangt, kennst Du scheinbar keinerlei Berührungsängste, feierst sogar auf Deinem Gestüt in Dinslaken eine Kick Off Veranstaltung - warum ist Dir das so wichtig?

Ich habe meine Fans von Anfang an mitgenommen, habe sie spüren lassen, dass sie das Wichtigste für mich sind, denn das darf man nicht vergessen, auch wenn man es vielleicht nicht mehr hören kann,  ich habe ja wirklich nicht bei null angefangen, sondern bei minus drei Millionen. Und wenn man von ganz weit unten angefangen hat, dann weiß man es zu schätzen, was man sich da aufgebaut hat. Ich musste alle überzeugen weil mich keiner kannte, habe nie gecovert also immer 100 % Michael Wendler. Ich bin da wirklich so dankbar, dass ich so tolle Fans habe, die immer an mich geglaubt haben, egal ob in guten oder eben auch in schlechteren Zeiten.
 
Zudem engagierst Du Dich für den Nachwuchs mit der Sendung “Der Wendler sucht den Schlagergott”, wird es damit weitergehen?

Absolut! Ich habe hart für die Sendung gekämpft, es war ein voller Erfolg mit 5 Folgen und zwar nur für den deutschen Schlagernachwuchs. Aus 4.000 Kandidaten habe ich mir dann wirklich die Besten heraus gesucht und war erstaunt wie viele Talente da draußen warten und den Schlager lieben. Es geht dabei einzig und allein um die Medien und Labels die sich zusammentun müssten, denn es gibt genug Talente - leider hat sich RTL dann entschlossen diese Casting Shows zurückzufahren, weil es mittlerweile zu viele davon gibt. Ich persönlich halte das für einen Fehler, weil für den deutschen Schlager mehr getan werden muss aber ich werde weiterhin dafür kämpfen und versuchen noch einmal so ein Format ins Leben zu rufen. 
 
Du bist glaube ich gerne für Dich selbst verantwortlich, schreibst Deine Songs, produzierst - woher rührt das, gab es Enttäuschungen diesbezüglich?

Zu Anfang ist es ja erst einmal so, wenn du als Neuer anfängst, ist es verdammt schwierig jemanden zu finden, der an dich glaubt. Jeder namhafte Produzent arbeitet natürlich lieber mit ebenso namhaften Künstlern zusammen, da diese dann große Mengen an CDs verkaufen werden, deshalb blieb mir gar nichts anderes übrig als selber zu schreiben. Ganz ehrlich, wenn ich mir meine Songs heute anhöre, dann sind da zu den jetzigen schon Welten dazwischen. Klar du kannst dich als Autor, Songschreiben und Lyriker stets weiter entwickeln und höhere Erfahrungswerte in die Texte einfließen lassen, sicher ist „Spektakulär“ auch noch nicht der Höhepunkt meiner Karriere, denn ich habe echt noch richtig Bock was zu machen, gerne noch ein paar Jahrzehnte, wenn ich darf.

Legendär sind inzwischen Deine “Wendler in Concert”-Events in Oberhausen, wie erklärst Du Dir diesen Hype und was erwartet die Fans in diesem Jahr?

Natürlich gibt es eine spektakuläre Show mit vielen Songs aus dem neuen Album,  die Überschrift ist für das Concert am 29.9. ist Future - Future World ist unsere Message. Die Leute sollen einfach wissen, dass der Wendler den Schlager in die Zukunft trägt. Klar habe ich wieder tolle Special Gäste mit dabei die ich natürlich noch nicht verraten werde, aber die Fans wissen, dass meine Gäste immer zusammen mit mir die Bühne betreten, um meinen Lieblingssong gemeinsam zu präsentieren aber natürlich auch aktuelle Songs aus ihren Alben vorstellen. Eines ist auf jeden Fall sicher wir haben in diesem Jahr spektakulär viele Karten verkauft und es dürfen wirklich alle sehr gespannt sein!

Quelle: Schlagerportal.com/Kiki
Fotos: Schlagerportal.com/Kiki 

 
 
 

Artikel die dir auch gefallen