Paulina Vereti: „Pure Sehnsucht“, VÖ: 12.10.2012


Sie wurde im Juli 14 Jahre alt und singt schon wie eine ganz Große: die Berlinerin Paulina Vereti. Mit ihrer deutschsprachigen Version von „Self Control“ wird dieser Welthit nun zum ersten Mal in der deutschen Musikgeschichte gecovert. „Es ist so schön, dass ich ein Mädchen bin“ heißt der Cover-Titel, den Paulina Vereti auf ihrem Debutalbum präsentiert, das in Zusammenarbeit mit Jack White, dem Produzenten des Originals von Laura Branigan, entstanden ist.

Erste große Aufmerksamkeit erlangte Paulina Vereti 2009, als sie mit ihrer Performance von Whitney Houstons unsterblichem Klassiker „I Will Always Love You“ beim Euro Pop Contest „Berliner Perle“ den zweiten Platz gewann. Bei ihrem Auftritt war Schirmherrin Nina Hagen so gerührt von dem Weltniveau der damals erst 11 Jahre alten Künstlerin, dass sie beim Auftritt von Paulina Vereti sogar auf die Knie ging. Einfach bahnbrechend schließlich war im letzten Jahr Paulina Veretis Teilnahme an der Erstausgabe der erfolgreichen RTL II-Show „My Name is…“, ein Format, in dem Deutschlands bester singender Doppelgänger gesucht wird. Mit ihrer Stimmgewalt, Präzision und unendlich viel Emotionalität schlug Paulina als Whitney Houston bei der prominenten dreiköpfigen Jury ein wie eine Bombe: den Ex-Sony BMG-Europachef, Juror Maarten Steinkamp, rührte die Berlinerin dabei zu Tränen und zu der Aussage „Wir haben eine neue Whitney Houston. Oh my God - Du bist ein Supertalent!“, und auch die beiden weiblichen Jurymitglieder, Sängerin Michelle und Model Alessandra Pocher, waren von Paulinas „einzigartiger Stimme“ restlos begeistert.

Dieser fulminante Auftritt katapultierte Paulina Vereti direkt in den Fokus von Hitproduzent Jack White, der sich ihre kraftvolle Performance nicht oft genug bei youtube anschauen konnte. „Paulina ist ein musikalischer Edelstein, ein chancenreicher Nachwuchsstar, unbeschreiblich talentiert und Anwärterin auf eine glanzvolle Musikkarriere“ ist sich Jack White sicher. Anlässlich des tragischen Todes von Whitney Houston sang Paulina Vereti „I Will Always Love You“, den größten Hit des unvergessenen Weltstars, in diesem Jahr beim “Frühlingsfest der Überraschungen” (ARD) und begleitete sich dazu mit dem Saxophon. Nun ist sie erneut vor einem Millionenpublikum aufgetrten und präsentierte ihre erste Single aus ihrem Debutalbum „Es ist so schön, dass ich ein Mädchen bin“ bei Florian Silbereisens „Herbstfest der Überraschungen“ am Samstag, 13. Oktober 2012.

Quelle: Gloriella Music

Weitere News, die für dich interessant sind