07.09.2021 07:00:00

ABBA Voyage – die Reise geht weiter!

ABBA
Foto: 
Universal Music/Industrial Light & Magic

Die Superstars aus Schweden sind wieder zurück – ABBA feiern mit einer weltweiten Liveübertragung ihr sensationelles Comeback. Aber, als digitale Charakter! Die Superstars wurden komplett digitalisiert.

Die schwedischen Superstars mit über 1.000 Wochen in den UK-Charts, mit über 400 Millionen Tonträgern, mit unzähligen internationalen Erfolgen, mit 124 ersten Plätzen in den Charts dieser Welt, sind wieder zurück. ABBA feiern ein unerwartetes und auch fast unglaubliches Comeback. Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus sowie Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad wurden zu digitalen Charactern. Ein riesiges Technikteam hat die 4 Superstars digitalisiert und mit Hilfe von Motioncapturing sogenannte Avatare erschaffen, die via Computer im Film bewegt werden können wie echte Menschen, man kennt diese Technologie von vielen Filmen aus Hollywood. Die Band wird also in digitaler Form Konzerte spielen, die von einer Liveband unterstützt werden. Das ganze wird in London stattfinden, weil das einfach die beste Stadt der Welt für Kultur und Musik ist, wie Björn bei der Präsentation meinte. In der Weltstadt wurde eigens dafür eine ABBA-Arena gebaut in der ab Mai 2022 die Events vor rund 3.000 Fans stattfinden werden.

Neues Studio-Album von ABBA: "Voyage"!

Musik-Tipp und Top-Empfehlungen
Nicefield - Wir sind dankbar dafür
Strasser Harmonika

Deine WERBUNG hier >> Info anfordern

Am 5. November wird das neue Studioalbum "Voyage" erscheinen, wo die 32 Lieblingssongs von ABBA inklusive 2 neuer Songs enthalten sind. Benny meinte bei der Livepräsentation, dass es sehr schön war wieder gemeinsam im Studio zu stehen und alle haben tiefe Freundschaft und Loyalität zueinander empfunden, wichtig ist es für alle, dass sie bei jedem Song der im Studio produziert wird glücklich sind. Nach 40 Jahren gibt es nun endlich wieder ABBA Musik für die weltweiten Fans, ab 7. September kann das Album vorbestellt werden.

Autor: SCHLAGERportal.com
Foto: Universal Music/Industrial Light & Magic

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Werbung