05.01.2016 09:19:23

Achim Mentzel ist tot

Achim Mentzel
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Achim Mentzel, Kultmoderator, Schauspieler, Komiker und Sänger ist mit nur 69 Jahren plötzlich und unerwartet im Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus gestorben. Diese Nachricht schockt im noch jungen Jahr viele Schlagerfans aus Ost und West. Fans und Kollegen der Branche trauern um Achim Mentzel.

 

Achim Mentzel: Moderator, Schauspieler, Sänger und Entertainer

 


Achim Mentzel wurde als Moderator diverser Shows, wie „Achim´s Hitparade“ oder „Herzklopfen kostenlos“ bekannt. Aber auch als Sänger mit Hits, wie „Hier fliegt gleich die Kuh“ oder „Gott sei Dank ist sie schlank“ wusste Mentzel als Stimmungskanone zu überzeugen. In „Der Wixxer“, „Neues vom Wixxer“ oder in Hape Kerkelings Musical „Kein Pardon“ als Heinz Wäscher konnte Achim Mentzel sein schauspielerisches Talent zum Besten geben. Ob „Let´s dance“ oder „Kalkofes Mattscheibe“- Achim Mentzel konnte auch prima über sich selber lachen.

 

Achim Mentzel: das Publikum liebte den Kultstar aus dem Osten

 

Mentzel, der eine Ausbildung zum Dekorateur und Polsterer absolvierte, kam schon sehr früh zur Musik. Mit seinem „Diana-Schau-Quartett“ tingelte der damals noch unbekannte Sänger durch viele Clubs seiner Heimat. Die Leute mochten seine freche und offene Art, so war der Weg ins Fernsehen schon vorprogrammiert. Im Osten, wie später auch im Westen wurde Mentzel schnell zum heimlichen Star des Publikums. Mentzel war in vierter Ehe seit 1980 mit Ehefrau Brigitte verheiratet. Er wurde stolzer Vater von acht Kindern, wobei Brigitte drei Kinder mit in die Ehe gebracht hat. Achim Mentzel liebte das Leben und vor allen Dingen den Rock´n´Roll. Gerne griff Mentzel zu seiner Gitarre um spontan einen Song anzustimmen. Zuletzt lebte er im Cottbuser Stadtteil Gallinchen.

Achim, du wirst uns fehlen!

Quelle: Schlagerportal/CK
Foto: Schlagerportal.com

 

Artikel die dir auch gefallen