08.12.2014 07:00:40

Adventskalender: Linda Fäh

LInda Fäh
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Linda Fäh ist Moderatorin, Sängerin und nicht zu vergessen war sie 2009 Miss Schweiz. Seit Mai 2014 lebt Linda Fäh unter dem Motto "Du oder keiner" so der aktuelle Albumtitel der attraktiven und sympathischen Schweizerin, die bereits mehrfach im Musikantenstadl bei Andy Borg zu Gast war. Linda Fäh hat mit SCHLAGERportal über das Christkind, ihre Wünsche für das Weihnachtsfest und ihre schönste Weihnachtserinnerung  gesprochen. Mit ihren netten Antworten hat Linda Fäh am SCHLAGERportal-Adventskalender das 8. Fenster befüllt.

 

Lind Fäh wollte schon als kleines Mädchen auf die Showbühne!

 

Linda, Weihnachtsmann oder Christkind? An was hast du als Kind geglaubt?

 

Ich habe als Kind immer an das liebe Christkind geglaubt. Wir haben Wochen vorher unseren Wunschzettel über Nacht ans Fenster gehängt und wenn die Liste dann am Morgen weg war, wusste ich, das Christkind hat ihn mitgenommen ;) Zudem gab es bei uns zu Hause - das ist auch heute noch so - einen wunderschön geschmückten Christbaum mit einem Tuch verdeckt, damit es bis am Abend nach dem gemeinsamen Essen eine Überraschung für alle war, wie das liebe Christkind den Baum wohl geschmückt hat und wie viele Geschenke darunter versteckt waren.

 

Was wünscht du dir in diesem Jahr zum Christfest?


 

Mein größter Wunsch ist, dass die ganze Familie am Weihnachtsfest zusammen sein kann und miteinander einen wunderschönen Abend verbringen kann. Wir essen immer sehr lecker, wenn meine Mutter kocht. Wir musizieren natürlich zusammen und in diesem Jahr werde ich ein eigenes, neues Weihnachtslied vorsingen. Danach werden die Geschenke ausgepackt und Spiele gespielt. Es ist einfach ein besinnlich und familiärer Abend, der mir sehr viel bedeutet, da ich unterm Jahr viel unterwegs bin und nicht so oft Zeit habe für die ganze Familie.

 

Gibt es ein Geschenk, an das du dich noch erinnern kannst und das dir damals viel bedeutet hat?

 

Ich erinnere mich gut, dass ich an Weihnachten ein Ballett-Kleidchen bekommen habe. Damals war ich  ungefähr 5 Jahre alt. Ich hab mich riesig gefreut, da ich nämlich gerade mit dem Ballettunterricht angefangen habe. Es war rosa und glitzerte. Natürlich musste ich es sofort anziehen und mich in Pose werfen – vor dem Christbaum. Es gibt heute noch ein Bild davon ;) Ich wollte halt schon als kleines Mädchen auf die große Showbühne ;)

 

Welche Wünsche hast du für das neue Jahr 2015?

 

Ich arbeite bereits an meinem 2. Album und freue mich sehr darauf. Es wäre natürlich ein Traum, wenn auch dieses zweites Album bei den Fans so gut ankommt und ich damit berühren und bewegen kann. Nach dem Debut-Album im Mai 2014 „Du oder Keiner“ und vielen tollen Fernseh- und Live Auftritten, freue ich mich darauf, dass es auch im 2015 so weitergeht. Zu allem hinzu kommt aber natürlich, dass ich weiterhin so fit und gesund sein darf. Sonst wäre das alles gar nicht machbar. Diese Energie wünsche ich natürlich auch allen meinen Liebsten.

Quelle: Schlagerportal./CK
Foto: Schlagerportal.com