Schürzenjäger 2018

15.10.2017 08:17:54

Amigos: Karl-Heinz sagt trotz gebrochenem Schlüsselbein kein Konzert ab!

Amigos, Bernd und Karl-Heinz Ulrich
Foto: 
Schlagerportal.com

Die Amigos, das beliebte und erfolgreiche Schlager-Duo das mit ihren letzten CD-Produktionen immer Platz 1 der Charts erreichte, sind vom Pech verfolgt. Schon im letzten Jahr sorgte Bernd Ulrich für Schlagzeilen, als er nach einem unglücklichen Sturz im Rollstuhl auf der Bühne stand. Jetzt hat es Karl-Heinz erwischt, der Amigos Gitarrist hat sich das Schlüsselbein gebrochen.

Kein Amigos Konzert wird abgesagt!

Die Amigos haben in der Schlager-Welt alles erreicht was es zu erreichen gibt. Unzählige Gold und Platin Awards wurden den sympathischen Ulrich Brüdern bereits überreicht. Krone der Volksmusik und Echo zieren ebenfalls den Kaminsims der Amigos. Bei ihren Konzerten sorgen die Amigos für perfektes Schlager-Feeling und begeistern ihre Fans. Doch bei genauso einem Konzert hat sich jetzt Karl-Heinz Ulrich das Schlüsselbein gebrochen. Nach jedem Konzert schreiben die Amigos Autogramme, so auch in der Messehalle Wieselburg. Hier übersah der Amigos Gitarrist eine Rampe, stürzte und brach sich das Schlüsselbein. Doch trotz der schweren Verletzung möchte Karl-Heinz keines der bevorstehenden Konzerte absagen. Er wird für seine Fans weiterhin auf der Bühne alles geben, wobei er für die nächsten 4 Wochen auf das Gitarrespielen auf jeden Fall  wird verzichten müssen. Zum Jahreswechsel sind die Amigos bei der Silvestershow mit Jörg Pilawa zu Gast. Da wird Karl-Heinz auf jeden Fall wieder mit Gitarre auf der Bühne stehen.

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com