26.10.2016 19:23:41

Andreas Fulterer: Abschiedsbrief an seine Fans

Andreas Fulterer
Foto: 
Schlagerportal.com/J.Hofmüller

Schocknachricht - Andreas Fulterer ist tot. Der Sänger hat mit 55 Jahren den Kampf gegen den Krebs verloren. Andreas Fulterer war lange Mitglied der Kastelruther Spatzen und auch während seiner Solokarriere konnte er mit vielen Hits wie „Donna blue“ bei der Schlager-Gemeinde punkten. Seinen Fans und Freunden hinterlässt Andreas Fulterer via Facebook einen Abschiedsbrief.

Andreas Fulterer bedankt sich bei seinen Fans!


„Ich wende mich heute ein letztes Mal an EUCH. Leider ist für mich die Zeit gekommen, um mich bei EUCH, meine lieben Freunde, für immer zu verabschieden. Mein Leben neigt sich dem Ende zu und es erfüllt mich mit großem Stolz, Freunde wie EUCH zu haben, die in all den Jahren treu zu mir gestanden sind und mich während meiner künstlerischen Laufbahn so tatkräftig unterstützt haben. Dafür danke ich EUCH von ganzem Herzen! Dank eurer großartigen Unterstützung konnte ich mein Lebenswerk „Andreas Fulterer mit Band“ vollenden und zum Erfolg bringen. Ich danke EUCH allen, dass ihr mich ein Stück meines Weges begleitet habt. Meine Seele wird in meinen Liedern und in euren Herzen weiterleben…“, sind die Worte mit denen Andreas Fulterer sich bei seinen Fans und Freunden verabschiedet.

Die Schlager-Welt trauert um Andreas Fulterer

Erst vor wenigen Monaten veröffentlichte Andreas Fulterer sein Album "Farbenleer". Mit seiner Italienischen Version des Helene Fischer Hits "Atemlos durch die Nacht" - "Anche tu" lieferte er mit seiner wunderbaren Stimme einen Ohrwurm. Im Sommer wurde dann bekannt, dass Andreas Fulterer erkrankt ist und bis auf weiteres alle Termine absagt. Jetzt die traurige Nachricht, dass Andreas Fulterer an seinem Krebsleiden verstorben ist. Der großartige Sänger wird in der Schlager-Welt und den Herzen aller Fans für immer einen fixen Platz haben.

Quelle: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com/J. Hofmüller