06.09.2013 12:00:15

Andy Borg: Jahrmarktstreiben im Musikantenstadl in Tulln!

Foto: 
Schlagerportal.com

 

Die bevorstehenden Tage und Wochen im September und Oktober stehen ganz im Zeichen der großen Volksfeste wie Jahrmarkt, Kirmes, Dult, Wiesn, Kirchweih, Wein- oder Erntedankfeste. Und auch beim ersten Musikantenstadl nach der Sommerpause, am Samstag 14. September 2013, herrscht ausgelassene Jahrmarktstimmung mit Budenzauber, Zuckerwatte und viel Gaudi. Gastgeber Andy Borg wird in der Livesendung aus Tulln in Österreich beim „Hau den Lukas“ antreten und noch so manch andere Herausforderung meistern.

 


Andy Borg

 

Andy Borg: Gaudi und Stars im Musikantenstadl

Doch was wäre ein Volksfest ohne Stars aus Volksmusik und Schlager? Andy Borg hat sie alle eingeladen -  Andrea Berg, Hansi Hinterseer, Karel Gott, die Seer, Geraldine Olivier, Ireen Sheer & Sascha Heyna. Natürlich sind auch die Komödianten Heißmann & Rassau sowie Wolfgang Lindner jr. und seine Jungen Stadlmusikanten mit von der Partie.

Der Musikantenstadl war schon für viele junge Künstler das Sprungbrett für eine vielversprechende Karriere. Vielleicht auch für die 14-jährige Laura Kamhuber, die den österreichischen Beitrag zum Talent-Wettbewerb um den „Stadlstern“ singt? Gespannt darf man auch auf die Ilztal-Granaten oder die Wilden Kaiser sein, drei junge Partymusiker mit einer Vorliebe für historische Uniformen. Ganz anders präsentieren sich die Vaiolets aus Südtirol - als Familientrio mit Vater Klaus und seinen Söhnen Patrick und Andreas.

Einer kleinen Revolution wird der Auftritt einer Gruppe junger Damen aus Niederösterreich gleichkommen. Sie nennen sich die Anika-Plattler und werden beweisen, dass Frau sich auch in der Männertanz-Domäne der Schuhplattler erfolgreich durchsetzen kann. Der Musikantenstadl kann am 14. September 2013 um 20:15 in der ARD und ORF2 mitverfolgt werden.

Quelle: BR
Foto: Schlagerportal.com