31.12.2013 18:00:45

Andy Borg verspricht im Silvesterstadl Partystimmung

Andy Borg, Silvesterstadl
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Im Silvesterstadl erwartet uns wie immer vier Stunden Spaß und Musik. Andy Borg moderiert den Silvesterstadl zum achten Mal, der in diesem Jahr aus Klagenfurt in Österreich live in ORF2, ARD und SRF übertragen wird. Die Gäste von Andy Borg im Musikantenstadl sind:  Ross Antony, Linda Hesse, Marc Pircher, die jungen Zillertaler, Dance Industry, die 3 Zwidern, Tony Marshall, Dagmar Koller, Alpin Drums, Michelle Ryser, die 3 Zwidern, Sandra Ledermann, der Marinechor der Schwarzmeerflotte, die Edlseer, CubaBoarischen und Meilenstein.

 

Silvesterstadl 2013

Marc Pircher

Andy Borg eröffnet den Silvesterstadl in Klagenfurt mit dem Lied "Mein schönstes Klagenfurt". Marc Pircher ist im Musikantenstadl Stammgast, in Klagenfurt beim Silvesterstadl präsentiert er ein Medley seiner größten Marc Pircher Hits, „Hände in die Höh'“, „Alles wird gut“ und eine Hitmedley mit Andy Borg. Begleitet werden die Künstler wie immer von Wolfgang Lindner und den jungen Stadlmusikanten, die in gekonnter Perfektion live die Musik für die TV-Show spielen. Ein besonderes Highlight ist sicher Dagmar Koller, die Grande Dame der Operetten. Sie stellt einerseits die Gastgeberstadt Klagenfurt vor und singt andererseits „Hello Dolly“.

Dagmar Koller

 

 Kiss-Cam und Hits beim Silvesterstadl

 

Andy Borg ist seit vielen Jahre glücklich mit seiner Frau Birgit verheiratet und betont auch immer wie  froh er ist in einer so harmonischen Partnerschaft leben zu dürfen. Ein Kuss ist immer noch einer der schönsten Liebesbeweise. Andy Borg wird im Silvesterstadl das Publikum aufrufen, Kussfotos an silvesterstadl@orf.at zu mailen, die im Laufe des Stadl eingeblendet werden. Ross Antony präsentiert dazu passend seinen Hit „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“, „Ich will keine Schokolade“ und ein Duett mit Andy Borg „Rote Lippen soll man küssen“. Linda Hesse singt „Ich bin ja kein Mann“, „Komm bitte nicht“ und „Punktgenaue Landung“. Linda Hesse und Ross Antony sind zum ersten Mal im Musikantenstadl zu Gast und freuen sich schon sehr auf ihre Auftritte im Musikantenstadl.


Ross Antony, Linda Hesse

Die CubaBoarischen sind mit „Mi Limon mi Limonero“ und „La duena del Swing (oamoi rechts, oamoi links)“ im Silvesterstadl dabei und bringen die Karibik an den Wörthersee. Die jungen Zillertaler sind ebenfalls Stammgäste im Musikantenstadl, bereits 28 Auftritte hatten die JUZIs in ihrer Karriere im Stadl. Mit „Amore Mio“ und einem „JUZI-Hitmedley“ sorgen sie für Unterhaltung im Silvesterstadl. Mit Medleys ihrer größten Erfolge sind auch Tony Marshall und der Marinechor der Schwarzmeerflotte in Klagenfurt mit dabei.

Andy Borg, Silvesterstadl

„Ruck ma z'samm“ sagen die Edlseer zu Sandra Ledermann, die Siegerin des „Stadlstern“-Wettbewerbs 2012. Die Edlseer feierten 2013 ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum und beenden die Feierlichkeiten dazu im Silvesterstadl bei Andy Borg. Natürlich greift auch Moderator Andy Borg selbst zum Mikrofon und singt „Ich brauch dich jeden Tag ein bisschen mehr“ sowie ein „Medley“ zu Ehren der beiden in diesem Jahr verstorbenen Schlagergrößen Paul Kuhn und Chris Howland.

Laura Kamhuber, Andreas Hastreiter, Geschwister Weber

Im Silvesterstadl vergibt Andy Borg auch den Stadlstern. Laura Kamhuber, Andreas Hastreiter und die Geschwister Weber singen im Silvesterstadl um den Stadlstern 2013. Jeder der Kanditaten freut sich über Anrufe und fiebert dem Sieg um den Stadlstern 2013 entgegen.

 

Mit dem Silvesterstadl ins neue Jahr rutschen!

 

Wie immer verspricht der Silvesterstadl ein krönender Abschluss des Jahres zu werden, bleibt uns nur noch alles Gute für 2014 zu wünschen, vor allem viel Gesundheit und viele schöne Momente mit Eurer Lieblingsmusik und SCHLAGERportal.com.

 

Quelle: Schlagerportal.com
Foto: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner