14.06.2013 07:00:53

Andy Borgs Musikantenstadl am 15. Juni live aus Ingolstadt

Foto: 
ORF/Ali Schafler

 

Von Schlager bis Volksmusik – es ist Stadlzeit! Am Samstag, dem 15. Juni 2013, live um 20.15 Uhr begrüßt Andy Borg die Zuschauerinnen und Zuschauer in ORF 2 aus dem bayerischen Ingolstadt zu einer neuen Ausgabe seines „Musikantenstadls“, bei der einmal mehr zahlreiche Stars und Publikumslieblinge zu Gast sind. Neben Andreas Gabalier, Richard Clayderman, Semino Rossi, den Amigos, den Ursprung Buam, Stefanie Hertel, den Wildecker Herzbuben und Florian Fesl sind auch Alfons Schuhbeck, Andrea Wirth & SängerFREUNDe, die Göltnschmierer und Andreas Hastreiter mit dabei. Natürlich auch mit von der Partie: Heissmann & Rassau sowie die Jungen Stadlmusikanten.

 

Andy Borg, Andreas Gabalier


 

Beste Unterhaltung mit Andreas Gabalier, den Amigos und den Wildecker Herzbuben

Ozapft is“, heißt es gleich zu Beginn im Musikantenstadl, bevor der Musikverein Denkendorf, die Holledauer Hopfareisser und die Jurablaskapelle Hepberg zum „Bayerischen Defiliermarsch“ in die Halle einziehen. Da Bayern auch für seine urigen Biergärten bekannt ist, wird Andy Borg im Laufe des Ingolstadt-„Stadls“ von Starkoch Alfons Schuhbeck mit den Biergartenregeln vertraut gemacht und lernt, wie man Radi richtig schneidet und einen Obatzten zubereitet. Doch auch die prominenten Gäste sind bei der Biergartengaudi gefordert: Die Amigos versuchen sich im Bierfilz-Weitwurf und die Wildecker Herzbuben beweisen ihre Kraft beim Fingerhakeln. Andreas Gabalier hat seinen neuen Hit „Zuckerpuppen“ mit im Gepäck, die Amigos wissen, „In unseren Herzen sind wir für immer jung“, eine Premiere im „Stadl“, und die Wildecker Herzbuben präsentieren ein Hitmedley.

 

Richard Clayderman, die Ursprung Buam und weitere Publikumslieblinge

Mit „Ballade Pour Adeline“ sorgte Richard Clayderman für einen Welthit – in Ingolstadt präsentiert er außerdem gemeinsam mit dem Gospelchor Kösching „Hallelujah“ und mit Andy Borg gemeinsam „Die lustigen Holzhackerbuam“. Für „It's Now or Never“ holen sich die beiden Unterstützung von Semino Rossi, der außerdem „Du bist meine Symphonie“ singt. Die Ursprung Buam sind mit dem „Gamsjaga“ und dem „Königsjodler“ dabei und Florian Fesl verrät, wie es „Bei uns in Bayern“ der Brauch ist. Für Frauenpower sorgt Stefanie Hertel mit einem Medley ihrer Songs „Frauen können stark sein“ und „Dirndlrock“. Andrea Wirth & Sängerfreunde möchten „Heimat spüren“ und die Göltnschmierer besingen das „'s boarische Bier“.

In Ingolstadt wird auch der deutsche Anwärter auf den Stadlstern 2013 präsentiert. Andreas Hastreiter möchte mit „I komm heute Nacht auf a Busserl zu dir“ den Musikwettbewerb beim „Silvesterstadl“ für sich entscheiden. Selbstverständlich greift auch Gastgeber Andy Borg wieder selbst zum Mikrofon und singt seinen Titel „Portofino“ und gemeinsam mit Alfons Schuhbeck den Evergreen „Hello Mary Lou“.

Quelle: ORF
Foto: ORF/Ali Schafler