15.02.2020 09:45:22

Aus Andy Borg wird für Entenhausen Andy Dorg!

Andy Borg
Foto: 
Schlagerportal.com

In der neuesten Ausgabe der Lustigen Taschenbücher möchte Donald Duck seiner Daisy "Adios Amor" trällern. Klar, dass da Andy Borg nicht weit sein kann. Der sympathische Moderator konnte als Gastübersetzer gewonnen werden und hat gekonnt ins Wienerische übersetzt, zusätzlich aber auch eine Rolle als Opernball-Tänzer "Andy Dorg" übernommen. Ja richtig gelesen Donald Duck verschlägt es in der neuen Ausgabe nach Wien.

Andy Borg wollte schon immer in Entenhausen eine Rolle spielen!

Wieder einmal möchte Donald Duck seine Daisy beindrucken. Bei einem Casting-Wettbewerb möchte Donald Duck sein Können als Sänger unter Beweis stellen. Doch tollpatschig wie Donald eben ist, verpasst er die Anmeldefrist, kann sich aber als Reinigungskraft auf die Bühne schummeln. Schon steht er vor dem Mikrofon und singt los und sofort hat Donald Duck einen Plattenvertrag in der Tasche. Andy Borg hat als Gastübersetzer fungiert und zusätzlich im Comic als Opernball-Tänzer "Andy Dorg" geglänzt. „Schon als Kind habe ich die Lustigen Taschenbücher verschlungen und es war immer ein Traum von mir, einmal in Entenhausen eine Rolle zu spielen. Das ist für mich ein echter Ritterschlag oder Entenschlag, wie wir Entenhausener sagen!“, meint dazu Andy Borg. Na wenn das mal nicht ein besonderes Spektakel sowohl für Andy Borg als auch Donald Duck Fans wird.

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen
Beliebte Beiträge für dich