Karel Gott Biografie

Foto: 
Schlagerportal.com

 

Das Lied „In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit, war eine Biene sehr bekannt…“ hat man bis vor kurzem nur mit Karel Gott in Zusammenhang gebracht. In der Neuauflage von Biene Maja wird das Titel-Lied von Helene Fischer gesungen. Doch immer noch ist Karel Gott -die goldene Stimme aus Prag – gleichermaßen bekannt und beliebt. Karel Gott ist seit über 50 Jahren auf den großen Bühnen der Welt zuhause, am erfolgreichsten ist Karel Gott allerdings in Deutschland und seiner Heimat Tschechien und der Slowakei.1963 erschien seine erste Single, eine tschechische Version von „Moon River“, und von da an sollte Karel Gott auch international erfolgreich sein.

Hits und Alben von Karel Gott wie: „Einmal um die ganze Welt“, „Babicka“, „Biene Maja“, „Weißt du wohin?“, „Wie der Teufel es will (Maria Maddalena)“, „Fang das Licht“, „Nie mehr Bolero“ oder „Hinter der Sonne“ fanden reißenden Absatz. Sein Lied „Für immer jung“ veröffentlichte Karel Gott 2008 auch in einer Version mit dem Rapper Bushido. Überhaupt fanden Duette mit den Geschwistern Hofmann, DJ Ötzi, Semino Rossi, Monika Martin oder Julio Iglesias sehr großen Anklang. Schätzungen zufolge verkaufte er weit mehr als 30 Millionen Tonträger, davon die meisten in Tschechien, der Slowakei und Deutschland.

 

Karel Gott

 

Karel Gott erhielt auch eine Diamantene Schallplatte

 

Im Jahr 1968 vertrat Karel Gott Österreich beim Eurovision Song Contest mit dem von Udo Jürgens geschriebenen Lied „Tausend Fenster“. Ein neuer Star am Schlagerhimmel war geboren. Im deutschen Fernsehen war Karel Gott nicht mehr wegzudenken. „Feste der Volksmusik“, „Willkommen bei Carmen Nebel“, „Immer wieder sonntags“, „Rudi-Carrell-Show“ oder Musikantenstadl waren nur wenige seiner Auftrittsorte. Karel Gott wurde mit mehr als 50 Diamant-, Platin- oder Goldenen Schallplatten ausgezeichnet. Obwohl er auch Songs auf Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Ungarisch, Hebräisch, Spanisch, Romani, Polnisch, Serbokroatisch, und Slowakisch singt, sind seine Lieder in Tschechien und Deutschland am erfolgreichsten. Karel Gott konnte auch „Goldene Stimmgabel“, „Hermann-Löns-Medaille in Gold“, „Europäischer Kristallglobus“ und die „Tschechische Verdienstmedaille 1. Grad“ in seiner Karriere entgegennehmen. Sein schauspielerisches Talent zeigte der Sänger u.a. in der Komödie „Charley’s Onkel“. Zu seinem 75. Geburtstag im Juli 2014 erscheint seine Biografie „Zwischen zwei Welten“, in der der tschechische Exportschlager von Karrierehochs- und tiefs, von seiner politischen Gesinnung und von seiner jungen Familie erzählt. Der Karel Gott Fan erfährt auf Facebook, Youtube und www.karelgott.com mehr über den Sänger.

 

Karel Gott: Seine Frau ist 37 Jahre jünger

 


Karel Gott erblickte am 14. Juli 1939 in Pilsen, Tschechien, das Licht der Welt. Auf Wunsch seines Vaters wird er Elektromonteur. Auch das Malen wird ihm in die Wiege gelegt. Heute werden Karel Gotts Bilder in vielen Metropolen ausgestellt. In einer großen Villa östlich von Prag, eröffnete 2006 das Museum Gottland, das drei Jahre darauf allerdings wegen finanzieller Probleme wieder geschlossen wurde. Karel Gott heiratete 2008 die 37 Jahre jüngere Ivana Machackova. Mit ihr hat Karel Gott zwei Töchter. Zwei weitere Kinder entstanden aus früheren Beziehungen. Karel Gott und seine Familie leben in einer Villa im Prager Stadtsteil Smichov.  Sein Hobby, die Malerei, beschäftigt den Sänger seit Jahrzehnten. Gerne hätte er dieses Hobby zu seinem Beruf gemacht, sah aber keine Möglichkeit die Abschlussprüfung an der Akademie der Bildenden Künste in Prag zu absolvieren. Karel Gott unterstützt die Aktion „Ein Herz für Kinder“, die sich schnell und unbürokratisch einsetzt, wenn Kinder Hilfe brauchen.

 

Steckbrief

 

Kosenamen: „Die goldene Stimme aus Prag“, „Sinatra des Ostens“
Geburtsdatum/Sternzeichen: 14. Juli 1939, Krebs
Geburtsort: Pilsen, Tschechien
Wohnort: Prag, Tschechische Republik
Beruf: Elektromonteur
Beziehungsstatus: verheiratet mit Ivana Machackova, insgesamt 4 Kinder
Größe: 175 cm
Augenfarbe: blau
Hobbies: Malen, Kunst

 

Diskografie Karel Gott

 

1968 Die goldene Stimme aus Prag     
1969 In mir klingt ein Lied     
1970 Vom Böhmerwald nach Wien
1970 Der Star meines Lebens     
1971 Von Böhmen in die Welt     
1971 Von Romeo und Julia     
1972 Hol’ die Welt in dein Haus     
1973 Karel Gott
1975 Vom Böhmerwald zum Wienerwald     
1975 Die neue LP
1977 Heut’ ist der schönste Tag in meinem Leben
1978 My Romantic Feeling
1979 Alle Jahre wieder     
1979 Amore Mio
1980 Eine Liebe ist viele Tränen wert     
1981 Guten Abend, gute Laune     
1983 Du bist da für mich     
1987 Kein Blick zurück     
1989 Ich will dich so wie du bist     
2000 Für immer jung     
2009 Leben     
2011 Sentiment

 

Singles Karel Gott

 

  • Biene Maja
  • Fang das Licht
  • Einmal um die ganze Welt
  • Babicka
  • Hinter der Sonne
  • Was damals war
  • Für immer jung
  • Lady Carneval

Quelle: Schlagerportal/CK
Fotos: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner