22.01.2013 07:00:46

Claudia Pletz: "Dein Tag wird kommen", VÖ: 25.01.2013

Sie ist jung, sie ist hübsch und sie kann fantastisch singen. Aber das ist noch nicht das Besondere an Claudia Pletz. Das Besondere ist ihre Geschichte und was sie daraus gemacht hat. Denn – um das vorwegzunehmen – einfach war es in ihrem Leben noch nie.
Wenn sie singt "Dein Tag wird kommen", dann weiß sie besser als jeder Andere, wovon sie spricht.


Claudia Pletz wächst in der Nähe von Passau auf. Bis zu ihrem 14. Lebensjahr muss Claudia geschlagene 65 Mal wegen undefinierbarer Schmerzen und schlimmer Atemwegsbeschwerden in die Klinik. Sie wird von allen Musikschulen, an denen sie sich bewirbt, abgelehnt, weil angeblich eine Laufbahn als Sängerin für sie als Asthmatikerin nicht in Frage kommen kann. Die Abweisungen machen Claudia zur Kämpferin. Sie glaubt weiter fest an sich und ihren großen Traum und nimmt an Talentwettbewerben und Castings teil, bis sie schließlich auf dem Siegertreppchen landet.

2012 singt sie vor einem Millionenpublikum im Frühlingsfest mit Florian Silbereisen und erhält für ihren auf ganzer Linie überzeugenden Auftritt Standing Ovations. Doch damit nicht genug: Florian Silbereisen fragt sie vor laufender Kamera, ob sie ihn und viele Stars auf seiner großen Jubiläums-Tournee begleiten möchte. Claudia ist überwältigt und sagt natürlich sofort zu.
Jetzt kann sie das leben, wovon sie immer geträumt hat.

Und endlich, nach Abschluss der Tour, kann sie auch ihr Debüt-Album als Solistin zum Abschluss bringen. Das absolute Highlight darauf ist sicher der Titelsong "Dein Tag wird kommen". Eine bombastische, vergleichslos kraftvolle Ballade mit einem tief unter die Haut gehenden Text aus der Feder des legendären Dr. Michael Kunze. Die Musik stammt vom Dreamteam Rudi Müssig/Christoph Leis-Bendorff, die praktisch schon allen großen Stars des deutschen Schlagers zum Erfolg verholfen haben.

Quelle: Telamo