30.11.2012 09:00:49

Ekki Göpelt: "Ich bin so froh, wenn es dir gut geht"


Ekki Göpelt hat sich mit Herz und Kehle dem fröhlichen, dem typischen deutschen Schlager verschrieben. In Zusammenarbeit mit Armin Kandel und der Schallplatten-Firma Wemby Records entstand sein Album "Ich bin so froh, wenn es dir gut geht". Dieses Motto singt Ekki Göpelt nicht nur, er lebt es auch aus mit einem großen Freundeskreis. Und so finden sich viele kleine Begebenheiten aus Ekkis Leben auf diesem sehr persönlichen Album wieder. Eröffnet wird das Album mit dem Single-Hit „Simsalabim", der es als einer der Schlager des Jahres bis auf die Erfolgskollektion „Schlager aktuell" geschafft hat. Aber auch das ernste Thema des endgültigen Abschiednehmens verarbeitet Ekki auf seine unnachahmlich-unbekümmerte Art, sein Motto „Und wäre heute mein letzter Tag" strotzt regelrecht vor Optimismus.
 
„Alle Rosen von Berlin", der jeden Tag wie durch Zufall einem Menschen gegenüber sitzt und davon träumt, diesem so viele Rosen zu schenken, dass sogar die Presse auf der Titelseite davon berichtet. Ekki Göpelt besitzt diese Phantasie, denn er hat in seinem langen Leben viele verrückte Dinge der Liebe wegen getan und sich noch viel verrücktere Dinge ausgemalt. In einer neuen Version hat Ekki auch seinen Erfolgstitel aus dem Jahre 2010 auf dem Album, denn „Du bist zu schön um wahr zu sein 2012" ist ein wirklicher Partyknaller. Aber ganz ohne „Schnulzen" macht`s der Ekki nicht, mit „Nimm dir Zeit zum Träumen" hat er eine Schnulze im besten Sinne des Wortes aufgenommen. Der Titelsong „Ich bin so froh, wenn es dir gut geht" ist das vielleicht persönlichste Lied seines Lebens.

Auch den Erfolgshit aus dem Jahre 2008 „Lass uns mal wieder tanzen gehen" hat Ekki als Foxmix 2012 noch einmal dabei. Mit seinem Freund und Bühnenpartner Michael Niekammer singt Ekki den Openersong der gemeinsamen Show „Wir sind ein Gute-Laune-Team" und inspiriert durch den Besuch von Countrylegende Tom Astor gibt es den Erfolgstitel „Wahre Freunde fallen nicht vom Himmel" im Jahre 2009 im Countrymix mit Fiddle. Der Erfolgstitel „Du raubtest mir den Winterschlaf" erzählt die Story einer Begegnung im Schnee und „Ekkis Gute-Laune-Party" ist ein Medley der Erfolge des Vorgängeralbums „Fühl dich wohl in deinem Leben".

Ein wenig nachdenklich und doch lebensfroh stellt Ekki Göpelt fest „Ich habe noch Zeit" und auch das Duett „Freundschaft" mit der Sängerin Patricia Gabriela aus Portugal ist ein Lied über die wichtigste Sache der Welt, wie beide aus Erfahrung wissen. Als Bonustrack ist auch „ Begrabt mich in der Kneipe", Ekkis erster Hit 1990 im neuen vereinten Deutschland dabei.  Ekki Göpelt liebt die Menschen, beobachtet sie mit ihren liebenswerten Schwächen und widmet ihnen mit seinen Schlagern kleine musikalische Denkmäler. Und Ekki Göpelt hat mit seinen Schlagern ein Stück deutscher Schlagergeschichte geschrieben.
 
Quelle: Büro Ekki Göpelt/Daniela Jäntsch