Herbststadl-2019

18.02.2015 10:45:40

Gottfried Würcher: "Gedankenspiel" - sein 2. Solo-Album

Gottfried Würcher

 

Gottfried Würcher, Frontmann und Leadsänger vom Nockalm Quintett, veröffentlicht wieder ein Solo-Album  - "Gedankenspiel" heißt es mit 14 neuen Titeln, die die Individualität des Sängers unterstreichen. "Gedankenspiel" ist ein großartiges Album, das eine weitere Facette des sympathischen Sängers zeigt. Nicht nur Nocki Fans werden mit dem neuen Friedl Würcher Album ihre Freude haben.

 

Gottfried Würcher veröffentlicht neues Solo-Album

 


Seit über 30 Jahren ist Gottfried Würcher  mit dem Nockalm Quintett erfolgreich  - unzählige Edelmetall Auszeichnungen und den Grand Prix der Volksmusik haben sie gemeinsam erhalten, jetzt veröffentlicht der Frontmann vom Nockalm Quintett  sein 2. Soloalbum. Bereits 2010 sorgte Friedl Würcher mit "So bin ich" für Aufsehen, als er abseits der Nockis ein Album veröffentlichte. Doch bald war klar, dass dieses Soloprojekt nicht den Schlussvorhang beim Nockalm Quintett bedeutet sondern Friedl nur seine eigenen Songs veröffentlichen möchte. Gottfried Würcher ein Künstler der sowohl in der Malerei als in der Musik seine Kreativität auslebt, lässt auch bei "Gedankenspiel" seinen Gedanken freien Lauf.

 

Gottfried Würcher lässt seinen Gedanken freien Lauf!

 

„Gedankenspiel ist so etwas wie die Überschrift, eine Aussage: Meine Gedanken gehören mir, ich kann mit ihnen tun und lassen, was ich will. Ich kann sie fliegen lassen und auch mit ihnen spielen. Meine Gedanken kann mir niemand wegnehmen.“, sagt Friedl Würcher.  Und seine Gedanken hat Gottfried Würcher auf "Gedankenspiel" festgehalten, auch für die Melodien ist Gottfried selbst verantwortlich. Songs mit Hitpotential wie "Gott vergibt die Sünden", "Noch einen Frühling mehr" oder "Geh" sind auf der neuen Friedl Würcher Produktion zu finden und unterstreichen einmal mehr die Vielseitigkeit des sympathischen Sängers.

Quelle: Universal Music

 

Beliebte Beiträge für dich