16.05.2014 07:30:00

Marc Pircher: "Frauensache"

Marc Pircher

 

Für Marc Pircher wird die Welt von Frauen regiert! Mit seinem neuen Album "Frauensache" setzt Marc Pircher ein Zeichen – er macht eine Huldigung an des weiblichen Geschlechts. Seit mehr als 20 Jahren ist der Zillertaler für seine Fans auf den großen Volksmusikbühnen anzutreffen und mit "Hey Diandl spürst es so wie i", "Sieben Sünden" oder "Schatzi schenk mir ein Foto" landete Marc Pircher Hits.

 

Marc Pircher erfolgreich als Sänger und Moderator


 

Marc Pircher kann nicht nur auf eine erfolgreiche Karriere als Sänger zurückblicken, auch als Moderator z.B. für den Grand Prix der Volksmusik oder Weihnachten auf Gut Aiderbichl ist Marc Pircher im TV bekannt. Marc Pircher nahm erfolgreich bei Dancing Stars teil und gewann "Das Rennen" bei Armin Assinger. Bereits jetzt ist die neue Single "Frauensache" ein voller Erfolg. Marc Pircher hat damit auch auf der Bühne ins Schwarze getroffen, denn die Leute rufen nicht mehr Zugabe sondern "Frauensache". „Wo ich hinkomme werde ich auf das Lied angesprochen und das Foto setzt dann noch eines drauf“, sagt Marc Pircher. Die hübschen Beine auf dem Foto gehören sein Cousine Janina, eine echte Tirolerin eben!

 

Marc Pircher: Liebeserklärung an Frau und Tochter

 

Mit dem Lied "Es ist schön dass es dich gibt" macht March Pircher seiner Frau eine Liebeserklärung. Auch für seine kleine Tochter Emma hat Marc Pircher auf dem neuen Album das Lied "Mein Kind" geschrieben. Der Titel hat eine Geschichte: „Wenn ich nicht schlafen kann, dann gehe ich ganz leise in das Zimmer meiner Tochter Emma und schaue ihr beim Schlafen zu. Dabei erlebe ich ganz intime, persönliche Momente der Vaterschaft und das hat mich dazu bewogen, für Emma dieses Lied zu schreiben“, so der stolze Papa.

Quelle: Universal Music/Schlagerportal.com