Open Air am Meer 2019

01.06.2018 07:05:34

Marie Wegener: Ihr neues Album "Königlich"

Marie Wegener, Königlich

Marie Wegener konnte die 15. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" für sich entscheiden. Die 16-jährige ist die jüngste DSDS Gewinnerin aller Zeiten, und dennoch konnte die talentierte Schülerin sowohl Jury als auch Publikum mit ihrer Stimme und ihrer sympathischen Ausstrahlung überzeugen. Mit 64 Prozent der Stimmen setzte sich Marie Wegener beim DSDS Finale gehen ihre Mit-Kandidaten durch und wurde zum DSDS-Sieger 2018 gekürt. Mit ihrem neuen Album "Königlich" präsentiert Marie Wegener nun 15 Titel.

Wahrlich "Königlich" ist das neue Album von Marie Wegener!


Den Titel Song "Königlich" hat Pop-Titan Dieter Bohlen Marie Wegener auf den Leib geschrieben. „Ich summte die Melodie vor mich hin und hatte plötzlich die Eingebung, dass Maries brillante Stimme perfekt passen könnte“, erklärt Dieter Bohlen zur Entstehung von "Königlich". Marie Wegener ist natürlich geehrt, dass Dieter Bohlen, der für viele namhafte Künstler Songs verfasst hat, für sie eine wunderschöne Schlager-Ballade geschrieben hat. „Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, einen Song von Dieter singen zu dürfen. Er hat in seiner Karriere so viele großartige Lieder komponiert. Ich fühle mich geehrt, nun ein Teil davon zu sein. Ich kann es gar nicht fassen und bin wahnsinnig glücklich über den Sieg. Damit ist wirklich ein Traum wahr geworden. Ich freue mich auf die nächste Zeit, den Videodreh und Auftritte.“, freut sich die 16-jährige Schülerin auf die Zukunft.

Marie Wegener: Königlich - Trackliste

  1. Königlich
  2. Der mein Herz versteht
  3. Ich will heut Nacht nicht ganz alleine schlafen
  4. Irgendwas bleibt
  5. Liebt er dich?
  6. Einer liebt doch immer mehr
  7. Dieser Augenblick
  8. Woran werd ich mich erinnern?
  9. Wie ein Tatoo in meinem Herzen
  10. Nächtelang
  11. Mein letztes Wort wird Liebe sein
  12. Und wenn du gehst
  13. Liebt er dich?
  14. Einer liebt doch immer mehr
  15. Du bist der der mein Herz versteht

Autor: Schlagerportal
Quelle: Electrola