30.04.2013 07:30:00

Tom Mandl: "Das höchste der Gefühle"


Darauf haben viele Freunde und Fans gewartet.Tom Mandl, das künstlerisch vielfältige und so wandelbare Multitalent veröffentlicht sein neues Album mit dem Titel „Das höchste der Gefühle“. Ähnliches werden die Tom Mandls Fans denken, die nach einer Auskoppelung der Single „Amore Mio“ nun schon sehnsüchtig auf den nächsten Longplayer des in Passau geborenen Sängers gewartet haben.

Auf dem Album findet man neben „ Amore Mio“ Lieder wie "Du musst kein Engel sein", "Ich tu's für dich", „Schöner als die Polizei erlaubt“ oder "Tanzen durch den Sommerregen“ und „Du bist meine Zauberfee". Die Titel verraten so einiges über den Weg, den Tom Mandl auf dieser CD geht. Denn er verrät hier einen heiteren und schönen musikalischen Grundtenor. Der Sonnyboy und Frauenschwarm besingt die wunderschöne Liebe, das Leben, wie es eben so ist.Aber alle, die den sympathischen Sänger kennen, wissen aber auch, dass dieser Künstler eine stillere Seite hat und sozial stark engagiert ist.

Tom Mandl ist eine vielseitige und äußerst kreative Künstlerpersönlichkeit. Als Musiker ist er ein hochbegabter Instrumentalist, der mit Saxophon, Klarinette und Akkordeon drei Instrumente beherrscht und überdies professionellen Gesangsunterricht genossen hat. Als Schauspieler schloss er 2006 seine Ausbildung ab und begann seine professionelle Karriere mit zahlreichen prominenten Rollen in Theater und Fernsehen wie beim „Chiemgauer Volkstheater“ oder dem „Bullen von Tölz“, Rosenheim Cops, Der Alte Tatort oder Siska u.a.m. Das Album „Das höchste der Gefühle“ ist bereits am 26.04.2013 erschienen.

Quelle: Telamo