28.07.2017 07:31:43

CD Rezension: Amigos - Zauberland

Amigos, Bernd und Karl-Heinz Ulrich
Foto: 
Kerstin Joensson

Die Amigos bringen ihre Fans in „Zauberland“. Mit ihrem neuen Hit-Album  „Zauberland“ veröffentlichen die Amigos 16 neue Lieder. Magischen Zauber verspricht schon der Album-Titel. Wer von uns erinnert sich nicht gern an seine Kindheit zurück? Eine Kindheit, die unbeschwert und ohne Sorgen war. Mit der Kraft unserer Wünsche und Gedanken sind wir damals im Zauberland ein- und ausgegangen. Mit den Jahren wurde der Weg ins Zauberland immer schwieriger, denn leider lenkt uns zu viel von der Kraft unserer Träume ab. Bernd und Karl-Heinz Ulrich ist es mit dem Album „Zauberland“ aber wieder gelungen, auf diesen Weg zurückzufinden - in die Gedankenwelt unserer Kindheit. Wundervolle Lieder, ganz im Amigo-Sound, lassen uns die wirklich wichtigen Dinge in unserem Leben wiederfinden und zeigen wie wichtig es ist auch Kleinigkeiten eine Chance zu geben.

Amigos, Zauberland

Die Amigos erinnern an den Sommer 65!

Ob beschwingter Sommer-Hit „Ein Boot das Liebe heißt“ oder die wundervolle Ballade „Baby Blue“, die Amigos wissen einfach was ihr Publikum seit vielen Jahrzehnten hören möchte und bedienen diese Wünsche auch auf „Zauberland“ in hervorragender Weise.

„PS. Ich lieb dich“ und „Liebe ist…“ ist sicherlich den Ehefrauen des Duos gewidmet, die ihre Männer unterstützen, wo immer es geht aber diese auch oft entbehren müssen. Das dies keine Selbstverständlichkeit ist wird in den Zeilen dieser Songs sofort bewusst. In Erinnerung schwelgen die Amigos mit „Sommer ´65“, der für Bernd und Karl-Heinz ein ganz besonderer war. Warum? Lasst euch überraschen! Der Beat dieses Liedes jedenfalls lässt erahnen was damals in der Jugend der beiden Musiker so los war.

Freundschaft und Liebe sind ein hohes Gut!


Seine Freunde nie zu vergessen ist die Intention des Liedes „Mein bester Freund“. Denn Freunde sind noch da, wenn alle anderen dich schon längst verlassen und vergessen haben. Auch das Altern spielt auf dem Amigos Album „Zauberland“ eine Rolle. Im Lied „Mein Spiegelbild“ wird klar, dass wir zwar nicht mehr so aussehen, wie vor 20 Jahren, das Herz aber immer noch vor Jugend strotzt. Jede Falte im Gesicht steht für das gelebte Abenteuer, für all das, was uns in unserem Leben begleitet hat - positiv, wie negativ.

„Dem Himmel sei Dank“, „Schneeweißer Adler“ oder „Manchmal tut es mir leid“ sind Hits die sofort zum Mitsingen einladen.  „Wir bleiben Amigos“ trifft den Nagel auf den Kopf. Diese Jungs lassen sich nicht mehr verbiegen, nur um Erfolg zu haben. Die Amigos bleiben sich und ihrem Publikum treu!

Amigos: Zauberland - Fazit

Wieder einmal ist es den Amigos gelungen ein Album auf den Markt zu bringen, das überzeugt. „Zauberland“ steht für echten deutschen Schlager. Schnörkellos und ehrlich, manchmal humorvoll und manchmal nachdenklich. Bernd und Karl-Heinz Ulrich verzichten bewusst auf große Neuerungen. Warum auch, wenn man seit Jahrzehnten mit genau dieser Art Musik zu machen, so große Erfolge erzielt hat. 25-mal Platin und 70-mal Gold der Amigos sprechen da klar für sich. Daumen hoch für die Amigos und danke fürs Zurückholen ins „Zauberland“.

Autor: Schlagerportal/CK
Foto: Sonymusic/ Kerstin Joensson