CD Rezension: Claudia Jung - Frauenherzen

Claudia Jung Frauenherzen
Foto: 
Susanne Sigl

Claudia Jung - Frauenherzen: sie ist wieder da und begeistert mit ihrem neuen Album „Frauenherzen“ Fans und Kritiker gleichermaßen. Und dabei wirkt Claudia Jung - passend zu ihrem Namen - jung und frisch wie am ersten Tag ihrer Karriere. Man merkt einfach, dass die Schlagersängerin auch nach Jahrzehnten im Geschäft immer noch Lust auf den deutschen Schlager hat. Eine Powerfrau ohne Ende – Claudia Jung eben.

„Frauenherzen“ von Claudia Jung begeistert durch fünfzehn neue und emotionale Songs. Mal selbstbewusst, mal voller Melancholie, mal mit einem Augenzwinkern und dann wieder mit einer nachdenklichen Zeile. „Frauenherzen“ ist so facettenreich, wie Claudia Jung selbst, denn die Sängerin ließ sich in ihrem Leben nie in eine Schublade stecken. Ging als Sängerin, Politikerin oder Mutter immer ihren Weg. Diesen Weg findet man auch auf Claudia Jungs neuem Album.

Claudia Jung Frauenherzen

Frauenherzen: authentisch und emotional


Songs, wie „Eine Handvoll Bilder“, „Das weiße Haus am Meer“ oder „Wir warn doch so nah dran“ sind wunderschöne Balladen, die zum Träumen, aber auch zum Nachdenken anregen. Die Frage nach dem eigentlichen Sinn unseres Daseins taucht hier immer wieder auf. Überhaupt schafft es Claudia Jung vor allem mit ihren ruhigeren Titeln den Nerv und damit auch das Herz ihrer Fans zu treffen. Mit der wunderschönen Ballade „Alles auf Liebe“, in der Countryelemente eine große Rolle spielen, schafft es die gebürtige Ratingerin Melodie und Text in die Seele ihrer Fans zu projezieren. „Hollywoodgefühl“ lässt uns teilhaben an Kindheit und Jugend des Schlagerstars, während „Prinzessin“ ein Appell an ihre Freundin beinhaltet.

Claudia Jung steht mit Frauenherzen „Mitten im Leben“

Neben den ernsten und nachdenklichen Titeln, sprüht dieses Album aber auch voller Energie. Allein der Song „Frauenherzen“ mit jeder Menge Beats und jeder Menge Power zeigt, das Claudia Jung „Mitten im Leben“ steht - so ein weiterer Titel des Albums - und jede Minute genießen kann. Es macht nach wie vor großen Spaß der Vollblut-Sängerin bei Titeln, wie „Träume bleiben jung“, „Barfuß übers Eis“, „Vogelfrei“ oder „Doch auf einmal warst du da“ zuzuhören und mitzuerleben mit wieviel Liebe zum Detail Claudia Jung ihre Songs zum Besten gibt.

Fazit zu „Frauenherzen“ von Claudia Jung

Erfolgskomponisten und Texter-Größen der Schlagerbranche, unter anderem Adam Schairer, Edith Jeske, André Stade oder Altmeister Bernd Meinunger, konnten für „Frauenherzen“ gewonnen werden. Eine ganz besondere Mischung, die das neue Album von Claudia Jung aber auch zu etwas ganz Besonderem macht. „Herzblut meets Personality“ heißt es auf der Homepage von Claudia Jung. Einem Statement, dem wir uns gerne anschließen. Dieses Album wird den Weg in die Charts finden und wieder einmal zeigen, dass Schlagerstars der ersten Stunde auch weiterhin ein Wörtchen in der Branche mitzureden haben.

 

Quelle: SCHLAGERportal.com / C.K.
Foto: Susanne Sigl