31.08.2022 16:51:48

CD Rezension: Giovanni Zarrella – Per Sempre

Giovanni Zarrella
Foto: 
Marcel Brell

Welthits auf Italienisch präsentiert Giovanni Zarrella auf seinem neuen Album "Per Sempre", SCHLAGERportal hat sich das Album näher angehört und findet es wirklich sehr gelungen.

Giovanni Zarrella, Per Sempre

Dass Italienisch, die Muttersprache seiner Eltern, auch seine Lieblingssprache ist hat Giovanni Zarrella schon mehrfach erzählt, jetzt zeigt er der Musikwelt wie toll doch die ganz großen Welthits auch auf Italienisch klingen. Mit "Per Sempre" bringt er 15 Superhits, die weltweit erfolgreich Musikgeschichte geschrieben haben. Liest man die Kommentare in den sozialen Medien zu Giovanni Zarrella durch, muss man sich schon manchmal auf den Kopf greifen, da wird von hirnlosen Nörglern des Öfteren behauptet Giovanni Zarrella kann nur nachsingen, er soll doch eigene Nummern machen, und vieles mehr. Doch genau dieses "Nachsingen" auf Italienisch muss man erst mal können, das ist eine großartige musikalische Meisterleistung einen international bekannten Superhit ins Italienische zu übersetzen und daraus eine eigene Version zu schaffen - das ist ganz große Klasse und wir sagen zu den Nörglern nur, zuerst anhören und dann urteilen.

Welthits, sensationell überarbeitet und auf Italienisch präsentiert!

Unser Urteil über "Per Sempre" fällt sehr gut aus, wirklich toll gemachte Songs, grandios übersetzt und in einer ganz persönlichen Giovanni Zarrella Version neu geborene Hits. Es ist eines der wenigen Alben, die man gerne von vorne bis hinten komplett anhört, das gelingt nicht jedem Künstler. Jeder Song ist ein Welthit und die Melodien erkennt man sofort. Aber im Italienischen gesungen klingt das Werk nach noch mehr, nach Urlaub, nach dolce far niente, nach amore und festa italiana – Herz was willst du mehr? Hört euch das Album selbst komplett an, es zahlt sich aus. Ein paar Songs wollen wir dennoch hervorheben. "Stretti fino al mattino" im Original als "Careless whisper" von Großmeister George Michael bekannt geworden, singt Giovanni Zarrella großartig in seiner italienischen Version, so einen Welthit zu covern muss man sich erst mal trauen, und das ist Giovanni außerordentlich gut gelungen. Oder "Allora prendi e vai", die italienische Version des Abba-Klassikers "The winner takes it all", einfach sensationell gemacht, da ist dieser alte Evergreen aus dem Jahre 1980 plötzlich als komplett neu arrangiert und musikalisch erneuerter Hit im Jahre 2022 angekommen wie kein anderes Cover. Moderne Beats, sprachlich und musikalisch neu aufbereitet glaubt man bei Giovannis Version nicht, dass der Song schon 42 Jahre auf dem Buckel hat. Wer erinnert sich nicht an den Schmusesong der 80er, "The power of love" von Jennifer Rush? Auch an diesen Welthit hat sich Giovanni Zarrella gewagt und was soll man sagen, sensationell, grandios, einfach perfekt gemacht – die Superlativen gehen einem dabei fast aus. Auch "Per ricominiciare" im Original als "Can´t take my eyes off you" wurde bereits von vielen Künstlern gecovert, doch in dieser italienischen Version, hat der Hit schon eine ganz besondere Dynamik bekommen, auch alle Tänzer werden große Freude mit diesem Song haben. Den Abschluss bilden zwei ewige Gassenhauer, nämlich "Rispondi" – besser bekannt als "Mandy" und "Pregheró", die italienische Version von "Stand by me". Einfach toll gecovert, es macht richtig Spaß die modernen, Versionen der alten Superhits auf Italienisch von Giovanni Zarrella anzuhören und dazu zu tanzen.

Giovanni Zarrella: Per Sempre - Fazit

Musik-Tipp und Top-Empfehlungen
Kuschel Schlager
Musik aus Österreich
Strasser Harmonika

Deine WERBUNG hier >> Info anfordern

Wirklich eine großartige musikalische Leistung, Chapeau! Giovanni! Das neue Album "Per Sempre" gehört in jede CD-Sammlung, in jede Playlist aller DJs und auf jede Party – mehr ist dazu nicht zu sagen, oder doch: Sensationell, herzliche Gratulation zu diesem Werk Giovanni Zarrella!

Autor: SCHLAGERportal.com
Foto: Telamo/Marcel Brell

Das könnte dich auch interessieren
Artikel die dir auch gefallen