28.11.2017 07:46:10

CD Rezension: Hein Simons - Heintje und Ich

Hein Simons
Foto: 
German Popp

Hein Simons veröffentlicht ein neues Duett-Album. Und solch ein Album hat es mit Sicherheit noch nie gegeben. Hein Simons, der holländische Hitgarant, singt quasi mit sich selbst. Hein Simons singt mit Heintje die Erfolgshits aus den 60er- und 70er-Jahren. Zum 50-jährigen Bühnenjubiläum erfüllt sich Hein Simons diesen Wunsch, denn die Technik von heute macht das möglich. Jetzt können die Fans Hein Simons und Heintje auf dem brandneuen Album „Heintje und Ich“ sogar in diversen Duetten erleben!

Hein Simons, Heintje und Ich

Wer von uns erinnert sich nicht gerne zurück an die Zeit, in der Heintje in vielen Spielfilmen seine Streiche spielte und genauso munter seine Lieder sang. Hits wie:  „Ich bau dir ein Schloss“, „Oma so lieb“ oder „Es kann nicht immer nur die Sonne scheinen“ konnte zur damaligen Zeit jedes Kind mitsingen. Diese Lieder gelten auch heute noch als Sternstunden der Schlager-Branche. Wenn Heintje in dieser Zeit mit seiner glasklaren Stimme „Mama“ sang, blieb kein Auge trocken. Ein kleiner Junge und doch ein großer Star der damaligen Zeit.

Heintje und Hein Simons im Duett erleben!


Was also liegt näher als zum 50-jährigen Bühnenjubiläum von Hein Simons diese Lieder neu aufzulegen, und alle im Duett. Heintje von damals singt jetzt gemeinsam mit Hein Simon. Ein gelungenes Experiment, bei dem großartige Hits wie „Mamatschi“, „Du sollst nicht weinen“, „Ich sing ein Lied für dich“ oder „Deine Liebe, deine Treue“ noch einmal in unsere Erinnerung gebracht werden. Auch der Heintje Megaerfolg „Aba Heidschi Bumbeidschi“ ist natürlich ebenfalls auf dem neuen Album zu hören. Damals wie heute ein Lied, mit dem Generationen den Weg ins Bett angetreten haben. Teilweise wurden die Texte der heutigen Zeit leicht angepasst und auch die Rhythmen wurden leicht geändert. Trotzdem macht es einfach Spaß Hein Simons und den kleinen Heintje zuzuhören, in Erinnerungen zu schwelgen und an die guten alten Zeiten zu denken.

Hein Simons: Heintje und Ich - Fazit

Dem heutigen 62-jährigen Hein Simons ist es gelungen ein hervorragendes Album mit Hitgarantie auf den Markt zu bringen. Als Heintje startete Hein Simons seine Karriere. Den Musik-Machern ist mit „Heintje und Ich“ ein echter Coup gelungen, indem man beide Persönlichkeiten einfach nochmal gemeinsam die größten Erfolge singen lässt. Was mit der Technik von heute möglich ist, ist einfach verblüffend. Ein herzliches Dankeschön an die Macher des Albums, an Hein Simons und Heintje, für dieses große Stück Musikgeschichte. „Heintje und Ich“ sollte in keinem Haushalt fehlen der auf Nostalgie steht. Wobei Heintje und seine großen Erfolge uns sowieso immer begleiten werden. Daumen hoch!

Autor: Schlagerportal/CK
Foto: Telamo/German Popp