16.04.2016 09:27:59

CD Rezension: Matthias Reim - Phoenix

Matthias Reim
Foto: 
Claudia Horn-Kaspar

Matthias Reim ist wieder da! Krankheitsbedingt musste sich der erfolgreiche Singer/Songwriter eine Auszeit nehmen. Doch jetzt kehrt Matthias Reim, der mit "Verdammt ich liebt" 1990 seinen bisher größten Hit landetet, mit "Phoenix" zurück auf die Bühnen. 14 neue Titel - alle natürlich aus der Feder von Matthias Reim - bietet "Phoenix".

Matthias Reim

"Das Lied" hat der Musiker nur für dich geschrieben - ein gefühlvoller und gleichzeitig rockiger Titel, der zeigt dass die Liebe immer noch große Bedeutung hat. Klavier-Klänge begleiten den Titel "Erlöse mich" - in diesem selbstreflektierenden Werk gesteht Matthias Reim: „Ich weiß, dass ich grad zu viel rauch’, und zu viel trinken tu’ ich auch...“. Und auch beim Titel "Drei Akkorde und die Wahrheit" zeigt sich Matthias Reim von der ruhigen Seite, die dem Musiker aber bestens steht und seine großartige Stimme perfekt in Szene setzt.

Matthias Reim: auch ruhige Töne stehen ihm!


"Zu früh um zu gehen" ist eine melancholische Rock-Ballade. Mit „Da ist Licht am Ende des Tunnels, ich kann es sehen. Ich glaube daran und ich werde bis dahin gehen...“, verarbeitet Matthias Reim seine schwere Erkrankung. Der ruhige Rhythmus und die ehrlichen Worte bewegen zum Nachdenken. Das Schlagzeug Solo am Ende macht klar es ist noch viel "Zu früh um zu gehen", und dass jeder sein Leben ändern kann, wenn er es wirklich will.

Matthias Reim gibt mit "Marie" richtig Gas!

In "Marie" zeigt sich Matthias Reim wie seine Fans ihn kennen und lieben. Der Uptempo-Titel gibt Hoffnung für alle die an Liebeskummer leiden und geht direkt in die Beine. Auch der Song "Mein Leben ist Rock´n Roll" überzeugt sowohl mit Musik und Text - denn auch nach so vielen Erfolgen ist und bleibt im Leben von Matthias Reim die Musik seine große Leidenschaft.

Matthias Reim: Phoenix – Fazit

Unzählige Hit-Alben hat Matthias Reim in seiner Karriere veröffentlicht. Und wer glaubt, dass Matthias Reim mit "Verdammt ich lieb dich" bereits den Zenit seiner Karriere erreicht hat, sollte sich unbedingt "Phoenix"–  die neue CD von Matthias Reim – anhören. Neben tiefsinnigen Texten überzeugt das Album auch mit tollen Melodien und kann als Meisterwerk von Matthias Reim bezeichnet werden.

 

Quelle: Sonymusic/Schlagerportal
Foto: Sonymusic/Claudia Horn-Kaspar