Vicky Leandors Erding

23.02.2018 09:31:09

CD Rezension: Tom Astor - Gegen den Strom

Tom Astor
Foto: 
Manfred Esser

Tom Astor feiert sein 55-jähriges Bühnenjubiläum. Zu diesem Anlass veröffentlicht die Country Legende das neue Album "Gegen den Strom". In seiner Karriere ist Tom Astor nie mit dem Strom geschwommen, jetzt macht sich der Songwriter das zum Thema und nennt das Album zu seinem Jubiläum "Gegen den Strom". Im Februar zelebriert der Country-Sänger gleich noch ein 2. Jubiläum: Tom Astor feiert seinen 75. Geburtstag.

Tom Astor

Tom Astor kann bereits auf 55 erfolgreiche Bühnenjahre zurückblicken. Über 40 Alben hat die Country Legende in seiner Karriere veröffentlicht und über 4 Millionen Tonträger verkauft. Mit vielen Weltstars hat Tom Astor zusammengearbeitet wie z.B. Johnny Cash, Dolly Parton, The Bellamy Brothers oder Kenny Rogers. Auf seinem Album zum 55. Bühnenjubiläum wird Tom Astor von seinem Sohn Leif Bräutigam sowohl als Produzent, als auch Songwriter und Texter unterstützt. Schon der 1. Titel auf dem neuen Tom Astor Album "Gegen den Strom" ist eine Komposition von seinem Sohn Leif. Beim Song "Heute denk ich nicht so viel an morgen" ist klar: raus aus dem Trott, hin zu neuen Abenteuern.

Tom Astor geht auf Zeitreise!


Tom Astor hat viel Zeit seines Lebens mit Country Music verbracht, so ist die Zeit auf dem neuen Album auch immer wieder ein wichtiges Thema. Am 27. Februar 2018 feiert Tom Astor seinen 75. Geburtstag. Mit dem Titel "Brave Rebellen" unternimmt Tom Astor eine Zeitreise in den Rock & Roll der späten 50er Jahre - er schaut zurück auf seine Zeit als Teenager. "Verlier Dich nicht in der Vergangenheit" ist eine wunderschöne Ballade, die vom Leben im Jetzt handelt, bis Tom Astor dann mit "Von Chicago nach L.A." den Zuhörer mit auf eine Traumreise nimmt. Die Eigenkomposition "Damit es so bleibt" ist eine Bestandsaufnahme und bei "Er war der Größte" verneigt sich Tom Astor vor Muhammad Ali.

Tom Astor: Gegen den Strom – Fazit

Tom Astor ist immer seinen eigenen Weg gegangen und nie mit dem Strom geschwommen. Auch bei seinem neuen Album "Gegen den Strom" nimmt sich Tom Astor kein Blatt vor den Mund und überzeugt mit lebensnahen Geschichten. Mit seinem Jubiläumsalbum wird Tom Astor nicht nur Country-Liebhaber begeistern, mit seinen aus dem Leben gegriffenen Liedern wird der Musiker wieder eine breite Masse ansprechen und überzeugen.

Autor: Schlagerportal
Foto: Telamo/Manfred Esser

 

Artikel die dir auch gefallen