Kitzbühel Musikfestival 2018

15.04.2016 06:00:00

CD Rezension: Vanessa Mai - Für Dich

Vanessa Mai
Foto: 
Sandra Ludewig

„Für Dich“ – das neue Album von Vanessa Mai - produziert von Pop-Titan Dieter Bohlen – mit 14 Titeln, die zum Tanzen und Feiern aber auch zum Nachdenken einladen. Insgesamt ein wunderschönes Album, wo man jeden einzelnen Titel gerne anhört - nicht selbstverständlich bei vielen Alben - aber bei „Für Dich“ von Vanessa Mai hört man gleich, da haben sich Dieter Bohlen und Vanessa mächtig ins Zeug gelegt. „Ich sterb für dich“, „Wie ein Blitz“,  „Ich hör auf mein Herz“, „Phänomenal“, „Herz an Herz“ und „Willst du oder nicht“ sind topaktuelle Titel, modern produziert und für alle Discofox-Fans ein absolutes Musthave in der persönlichen Playlist.

Vanessa Mai

Die Texte bei der neuen Vanessa Mai Produktion sind aus dem Leben gegriffen und lassen den Hörer Schwingungen mit ganz viel Liebe spüren. Liebe ist hier das Thema wie oft bei Schlager, aber außergewöhnlich modern produziert.  An der Seite von Dieter Bohlen sucht Vanessa Mai den Deutschlands neuen Superstar – im Studio produzierten sie „Für Dich“. Wolkenfrei war gestern heute steht Vanessa Mai auf der Bühne – eine junge, talentierte Frau, die sowohl mit Stimme als auch mit ihrer Tanz-Performance überzeugen kann und gerade ihren 1. Echo erhalten hat.

Vanessa Mai liefert Balladen und Party-Hits


„Ohne Dich“ oder „Kann´s Nicht Glauben“ – zwei traumhaft schöne Balladen, wo man die künstlerischen Qualitäten von Vanessa Mai auch zu hören bekommt, nicht viele Künstler können so gut über mehrere Oktaven singen. Mit Klavierbegleitung und mit romantischen, nachdenklichen Texten zeigt sich Vanessa hier von einer ganz anderen Seite. Mit echten gute Laune Songs wie „Du und ich“ oder „Wir sind heut schwindelfrei“ erscheint das Album genau richtig zum Sommerbeginn, Discosound und Partyfeeling inklusive. „Ich liebe dich“ ist eine musikalische Liebeserklärung und wird wohl in diesem Jahr so manche Herzen verliebter Pärchen zu schmelzen bringen. „ja du bist es, wo ich hingehör…“ – eine Textzeile der Liebeserklärung, die 2016 vielleicht auch bei mancher Hochzeit zu hören sein wird.

Vanessa Mai singt Yvonne Catterfeld

Selbstbewusst und gewagt geht Vanessa Mai an den Nr. 1 Hit von Yvonne Catterfeld heran, Vanessa hat den Hit „Für Dich“ aus dem Jahr 2003 ganz neu aufgenommen, neu und modern interpretiert. Und wir müssen objektiv darüber sagen, dass es sehr gut gelungen ist – bleibt abzuwarten ob das die Radiostationen dies auch so sehen.

Vanessa Mai: Für Dich - Fazit

Vanessa Mai braucht einen Vergleich mit aktueller, internationaler Musik absolut nicht zu scheuen. Das neue, moderne, von Dieter Bohlen produzierte Album kommt genau richtig für die kommenden Sommer- und Tanz-Partys auf den Markt und zeigt wie modern Schlager klingen kann.

 

Quelle: Schlagerportal.com
Fotos: Sonymusic/Sandra Ludewig