Open Air am Meer 2019

01.05.2014 06:00:37

Die Babenberger gehen mit "Do bin i daham" neue Wege!

die Babenberger
Foto: 
Pressefoto die Babenberger

 

Die Babenberger haben sich als Live-Coverband bereits einen guten Namen gemacht. Mit der Veröffentlichung ihrer ersten selbstkomponierten Single "Do bin i daham" brechen für die Babenberger neue Zeiten an. Mit der Single "Do bin i daham" erreichten die Babenberger den 8. Platz beim Sommerhit-Wettbewerb auf SCHLAGERportal.com. „Nach zahlreichen Auftritten entstand der immer stärkere Wunsch, auch eigene Songs vor Publikum zu präsentieren“, so Sänger Max über die Entstehungsgeschichte von "Do bin I daham".

 

Die Babenberger: Heimatverbundenheit mit "Do bin i daham"


 

Der Text von "Do bin i daham" handelt von Heimatverbundenheit. „Es geht darum, dass man sich als junger Mensch oft wünscht, von zu Hause wegzugehen, die Welt zu erkunden, Neues zu erleben. Erst wenn man die Welt erlebt und gespürt hat, seine Wege gegangen ist, dann stellt man fest, dass man im Herzen immer mit seiner Heimat verbunden sein wird. Egal was man macht, wo immer man auch ist: nur in der Heimat hat man das Gefühl – Do bin I daham.“ erzählt Max von den Babenbergern.

die Babenberger

Mit "Do bin I daham" vereinen die Babenberger gekonnt die Erfahrung, die sie über die vielen Jahre als Live-Band gesammelt haben, mit frischen Ideen, modernem Sound und – ganz wichtig – jeder Menge Spielfreude. Mehr noch: Im Kontext spiegelt die Single den Werdegang der Band selbst wider. Einer Band, die sich live von Rock’n’Roll über Oldies bis Charthits stilistisch immer weiter hinauswagt, darüber aber ihre Wurzeln in der volkstümlichen Musik nicht vergisst.

Quelle: die Babenberger
Foto: Pressefoto die Babenberger