Herbststadl-2019

06.07.2015 11:16:18

Die Junge Philharmonie im Rahmen von "Wenn die Musi spielt"!

die junge Philharmonie
Foto: 
www.jungephilharmonie.at

 

 

"Wenn die Musi spielt" ist seit 20 Jahren ein beliebtes Open Air in den Kärntner Nockbergen. Die Jubiläums Musi findet am 25. Juli wieder am Hoferriegel in St. Oswald/ Bad Kleinkirchheim statt, bei der Stars wie Andreas Gabalier, Hansi Hinterseer, Claudia Jung oder das Nockalm Quintett zu Gast sind. Bereits eine Woche vorher spielt die Musi klassisch - am 18. Juli es gibt einen besonderen Ohrenschmaus mit der Jungen Philharmonie Wien.

 

Die Junge Philharmonie in Bad Kleinkirchheim


 

Die Junge Philharmonie Wien kann als Elite-Nachwuchsorchester im Genre Klassik bezeichnet werden. Am 18. Juli kann man die Junge Philharmonie Wien in den Kärntner Nockbergen erleben. Unter dem Motto "Junge Klassik in den Nockbergen" geben die Musiker unter der Leitung von Michael Lessky ein Konzert. Von Rossini, über Mendelssohn und Ravel bis Verdi wird man ein beschwingtes Programm am Hoferriegel geboten bekommen. Tickets gibt es bereits zu einem sensationellen Preis ab 18,-- Euro.

 

Die Junge Philharmonie: klassisch-kulinarische Sternwanderung

 

Begleitet wird dieses besondere Musikerlebnis von 2 außergewöhnlichen Veranstaltungen. Am 16. Juli gibt es im Rahmen der Stadlgespräche eine Diskussion über das Thema "Johann Strauß - erster Superstar" und am 17. Juli findet eine klassisch-kulinarische Sternwanderung statt. Hier werden Künstler und Musikgäste bei kulinarischen Genüssen zusammentreffen.

Quelle: TVB Bad Kleinkirchheim/Schlagerportal
Fotos: jungephilharmonie.at

 

Artikel die dir auch gefallen