Herbststadl 2018

23.06.2018 12:21:29

Die Seer zeigen ihr Salzkammergut!

Seer
Foto: 
Schlagerportal.com

Das Salzkammergut ist die Heimat der Seer.  Was vor über 20 Jahren im kleinen Kreis begonnen hat wurde eine absolute Erfolgsgeschichte. Die Seer Lieder handeln von Heimat, See oder der Schönheit dieses wunderschönen Landstriches. "Sche wars wenns do warst", "Wilds Wossa" oder "Hoamatgfühl" sind nur einige der Erfolgstitel der Seer, die in den über 20 Jahren ihrer Karriere entstanden sind.

Die Seer im TV erleben


Am Grundlsee im Ausseerland haben die Seer ihren Ursprung. In einer Blockhütte spielte Seer Mastermind Fred Jaklitsch 1996 seine ersten Seer-Lieder einem ausgewählten Kreis vor. 20 Jahre später besucht Fred Jaklitsch den Besitzer der Hütte am Toplitzsee. Astrid Wirtenberger wird sich in die Tiefen der Bullenhöhle bei Tauplitz wagen und Sabine Sassy Holzinger begibt sich nach Gössl an den Grundlsee. Ihre Heimat präsentieren die Seer am 20.7. auf ServusTV in "Heimatleuchten: Des olls is Hoamat – Mit den Seern im Salzkammergut".

Seer, Wia der See

Seer: "Wia der See"

Mit "Wia der See" präsentieren die Seer ihre 2. Single aus ihrem aktuellen Album "Des olls is Hoamat". Auch für diese Seer Lied hat Alfred Jaklisch zur Feder gegriffen und den Song komponiert und getextet. Der neue Seer-Titel erzählt davon, dass der See jeden Tag eine andere Stimmung hat. Wenn man am Ufer sitzt und die Natur genießt kann man den Gedanken freien Lauf lassen. Die Kraft die vom See ausgeht ist einzigartig und unvergleichbar, so wie die Menschen um uns.

Autor: Schlagerportal
Foto: Ariola/Schlagerportal.com