26.02.2013 07:00:57

Dieter Thomas Heck: Der Schlager ist nicht unterzukriegen

Foto: 
Schlagerportal.com/Kiki

 

Dieter Thomas Heck ist eine lebende Legende! In seiner populären TV-Sendungen die ZDF-Hitparade präsentiere er Schlagerstars und erfreute damit viele Jahre ein großes Publikum. Im Dezember 2012 feierte Dieter Thomas Heck seinen 75. Geburtstag, der rüstige Rentner verbringt einen Großteil seiner Zeit in Spanien, wo er die Sonne und das Meer mit seiner Gattin genießt.
 

Dieter Thomas Heck


Obwohl Dieter Thomas Heck viel Zeit in Spanien verbringt ist Berlin die Stadt in der er viel bewirkt hat und mit der er sich nach wie vor verbunden fühlt, in Berlin moderierte er auch seine Kult-Sendung die ZDF Hitparade. Ob er noch einmal die ZDF Hitparade moderieren würde, wurde Dieter Thomas Heck vom ZDF gefragt „Ich weiß, dass die Hitparade noch immer auf dem ZDF-Kulturkanal wiederholt wird, und das mit richtig guten Quoten. Das freut mich sehr, und ich kann darauf auch stolz sein. Das reicht aber.“
 

Die Menschen wollen wieder Schlager hören!

Viele Jahre war Dieter Thomas Heck eine sehr bedeutende Persönlichkeit für Schlagerstars, auf die Frage vom ZDF ob er einen Lieblingsinterpreten hatte meinte Dieter Thomas Heck: „Nein, wir waren so etwas wie eine große Familie. Deshalb habe ich in der Sendung auch immer "Wir" gesagt und nie "Ich". Ich habe alle Künstler immer fair und gleich behandelt – ohne Ausnahme. Ich glaube, das war mit ein Erfolgsgeheimnis der Hitparade.“  Der deutsche Schlager ist für Dieter Thomas Heck nicht unterzukriegen „Die Menschen, vor allem auch immer jüngere, wollen wieder Schlager hören. Ich glaube, der Schlager ist wieder so erfolgreich wie lange nicht mehr. Der Trend geht eindeutig zum Schlager.“

 

Quelle: ZDF/Schlagerportal.com

Foto: Schlagerportal.com