14.08.2012 18:28:49

Edlseer: ein Ständchen für Arnold Schwarzenegger zum 65er

Mit „A Musikant im Trochtngwand“ gratulierten die Edlseer dem wohl prominentesten Steirer - Arnold Schwarzenegger - anlässlich seines jüngsten Besuches in der Landeshauptstadt Graz, zum 65. Geburtstag! Unplugged und direkt neben dem Uhrturm spielten die Edlseer frisch und fröhlich in Edlseermanier auf und Arnold Schwarzenegger genoss sichtlich die vertrauten Klänge seiner Jugend. Arnold Schwarzenegger zeigte großes Interesse an der Musik und an der Hoamatverbundenheit der Edlseer, die ihn ja bereits vor 15 Jahren zum 50er in Amerika besuchten, um ihm Heimatgrüße zu überbringen.


Arnold Schwarzenegger

20 Minuten lang erzählte Fritz Kristoferitsch – Frontmann der Edlseer -  in seiner herzerfrischenden Art Schmankerln aus der Hoamat, über Natur und Wandern und lud zum kommenden Fanwandertag in St. Gallen am 8. September ein. Er rief Bilder wach in der Erinnerung, von der Feistritztalbahn bis zu Peter Rosegger, die Arnold Schwarzenegger sichtlich Spaß machten. Dieser erkundigte sich eingehend nach den neuesten Plänen der Edlseer, nach gemeinsamen Freunden und nach der Hoamat, die ja auch seine unmittelbare Heimat zwischen Weiz und Birkfeld in seiner Jugend war.  

Wenn es stimmt und alle guten Dinge drei sind, dann könnte es im nächsten Jahr vielleicht wahr werden und Arnold Schwarzenegger wird der Einladung von Fritz zum großen 20-jährigen Bühnenjubiläum der Edlseer Ende August 2013 nach Birkfeld folgen. Das wäre das schönste Geschenk an die 4 Steirerbuam und würde zeigen, dass auch der 5. Steirerbua trotz seiner Weltkarriere das grüne Herz noch immer am rechten Fleck hat.

Quelle: Dr. Ulrike Erhart
Foto: Edlseer