28.01.2015 10:06:17

Marquardt Petersen: Kinderhospiz Charity Event in Groß-Gerau!

Marquardt Petersen. Lucca Hänni
Foto: 
Dr. Anja Petersen

 

Das "Kinderhospiz Charity Event“ in Groß-Gerau (Nähe Frankfurt am Main) fand am 10.01.2015 zum 6. Mal  zugunsten schwerstkranker und lebensverkürzend erkrankter Kinder/Jugendlicher und deren Familien statt. Marquardt Petersen, jüngster Botschafter des Bundesverbandes Kinderhospiz, stellte mit zwei Künstlerkollegen das Liedprojekt "Light a Light“ vor. Veranstalter war der Bundesverband Kinderhospiz unter der Leitung von Geschäftsführerin Sabine Kraft sowie Organisator Marcus Reichel und seinem Team. Ausgelassen feierte das vorwiegend junge Publikum in der ausverkauften Stadthalle seine Stars.

 

 

Musik und Stars beim Charity Event


 

  • Aneta Sablik (Gewinnerin von DSDS 2014)
  • Tom Beck (Alarm für Cobra 11)
  • Roman Lob (Grand Prix Eurovision)
  • Luca Hänni (Gewinner von DSDS 2012)
  • Daniele Negroni (Vizesieger von DSDS 2012)
  • Andreas Kümmert (Gewinner von The Voice of Germany 2013)
  • Bahar (Siegerin Popstars mit der Gruppe Monrose)
  • Cristobal (Sieger Popstars mit der Gruppe Room 2012)
  • Daniel Schumacher (Sieger DSDS 2009)

Alle Künstler verzichteten zugunsten des Bundesverbandes Kinderhospiz auf ihre Gage. Schlusspunkt der Veranstaltung  bildete die überaus gelungene Präsentation des Liedes "Light a Light“ - dargeboten von Bahar, Cristobal und Trompeter Marquardt Petersen, auf dessen Initiative dieses Liedprojekt - zunächst auf Deutsch - nun auch auf Englisch einer breiteren Öffentlichkeit zugeführt werden soll. Alle Erlöse aus CD-Verkauf und Downloads werden dem Bundesverband Kinderhospiz gespendet.

In dem Lied wird - wie auch schon in der deutschsprachigen Version "Trag' ein Licht durch alle Welt“ - auf behutsame Weise die Sterbebegleitung eines Kindes beschrieben, um dieses äußerst sensible und schwierige Thema den Menschen musikalisch näherzubringen und dadurch Aufklärungsarbeit zu leisten. Nach aktuellen Zahlen leiden ca. 40.000 Kinder in Deutschland an einer lebensbegrenzenden Erkrankung, mit der sie das Erwachsenenalter nicht erreichen werden. Diesen Kindern und Jugendlichen sowie deren Angehörigen hilft der Bundesverband Kinderhospiz mit seinen stationären und ambulanten Einrichtungen.

 

Charity unter dem Motto: Den Tagen mehr Leben geben

 

Dafür setzten sich alle Mitwirkenden - neben den Künstlern auch unzählige fleißige Helfer - und das gesamte Organisationsteam um und mit Marcus Reichel - mit vereinten Kräften ein. Die Veranstaltung wurde ein voller Erfolg, nicht zuletzt auch, weil gesunde und kranke Kinder sowie Jugendliche gemeinsam unvergessliche Stunden erleben durften.

Quelle: Dr. Anja Petersen
Fotos: Dr. Anja Petersen