Herbststadl-2019

21.08.2018 09:23:23

Paldauer Fan-Wochenende 2018!

die Paldauer
Foto: 
Petra Pösch

Wie jedes Jahr gab es auch 2018 einen großen Fanausflug mit den Paldauern. Treffpunkt war um 12:00 Uhr im Hotel Weitzer in Graz. Nachdem sich alle Fans untereinander und mit den Paldauern begrüßt hatten, erklärte Franz Griesbacher wo es hingeht.

Das erste Ziel war Weiz. Von da aus ging es mit der Feistritztalbahn weiter, wo es den ersten Zwischenstopp in Anger mit Verpflegung und Musik gab. Der nächste Stopp war in Birkfeld. Von da aus ging es dann mit Bussen zur Schokoladenmanufaktur. Hier gab es einiges zu sehen und auch probieren konnte man. Wieder in Birkfeld angekommen, ging es dann nach einer kleinen Pause zur Latschenalmhütte.  Mit einem deftigen Abendessen und Musik verging die Zeit und der Abend wie im Fluge. Als Musik-Überraschung trat Marlena Martinelli auf. Um 21:30 Uhr ging es mit den Bussen wieder zurück nach Graz. Damit ging ein schöner und spannender Tag zu Ende. 

Die Paldauer Weiße Nacht am Berg 


Lange hatte man ja diesen Abend schon herbeigesehnt. Nun war sie endlich da, die Weiße Nacht auf der Kasemattenbühne am Grazer Schloßberg. Um genau 20:00 Uhr begrüßten alle Fans und Besucher mit stürmischem Applaus die Paldauer. Sie schnürten sogleich ihr Schlagerpaket auf und präsentierten im 1. Teil die Titel "Wer will uns die Liebe verbieten", "Der erste Tag nach der Ewigkeit", "Feuer von Rhodos" oder "Venezia". Neu war der Titel "Handy hoch", der demnächst als Single erscheint und den es als Hörprobe bereits jetzt auf der neuen Handy App der Paldauer gibt. Geboten wurde auch ein flottes Saxophonsolo mit Erwin, Zirkus Renz gespielt von Tony auf dem Xylophon und ein Musikstück aus der Oper Nabucco mit Harry auf der Piccolo Bach Trompete. Danach ging es erst mal in die Pause. Auch der 2.Teil bot wieder richtig Stimmung mit Titeln "Ich wär gern dein Tattoo", "Ich lieb dich immer noch" oder "3000 Jahre". Beim Lied "Auf Freunde kommt es" gab es eine Überraschung für die Paldauer. Alle schwenkten dazu weiße LED Luftballons. Nach einigen Zugaben war auch dieser Abend wieder soooo schnell vergangen. 

Paldauer Fanclubtreffen

Als Abschluss des schönen Wochenendes gab es wie immer am Sonntag die Fan-Messe mit Pater Clemens. Dieses Mal wieder von einem Teil der jungen Paldauer musikalisch mitgestaltet. Danach wartete schon die lange Schlange zum Eingang in den Pfarrgarten zum Paldauer Fanclubtreffen. Musikalische Unterhaltung gab von Sternenstaub und auch an Verpflegung war gedacht. Wie immer war das ein schöner Nachmittag mit den Paldauern, die wieder für Erinnerungsfotos, Autogramme oder einem kleinen Plausch zur Verfügung standen.  Um 19:00 Uhr war dann offiziell Schluss. Nächstes Jahr sieht man sich wieder.

Danke liebe Paldauer im Namen eurer Fans für das wieder tolle gelungene Wochenende, eure Petra Pösch!

Autor: Petra Pösch
Foto: Petra Pösch

Artikel die dir auch gefallen
Beliebte Beiträge für dich