01.11.2021 15:47:39

Helene Fischer erreicht mit "Rausch" neuerlichen Tripple Chart Erfolg!

Helene Fischer
Foto: 
Schlagerportal.com

Helene Fischer schafft mit "Rausch" wieder eine Punktlandung. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und Schweiz erreicht die attraktive Blondine, die bald ihr 1. Kind erwartet, mit dem Album "Rausch" die Chart-Spitze. "Volle Kraft voraus" heißt eine neue Single von Helene Fischer, dieses Motto haben ihre Fans in Taten umgewandelt, denn mit dem Titel erreicht die Schlager-Sängerin auch in Woche 43 mit 96.139 Stimmen den 1. Platz im Hitparade-Voting von SCHLAGERportal.

G.G. Anderson landet mit "Das macht uns doch keiner nach" auf dem großartigen 2. Platz. 21.361 Stimmen hat die große Fan-Gemeinde des erfolgreichen Schlager-Sängers und Songwriters für ihren Liebling in nur einer Woche abgeben. Mit "Das macht uns doch keiner nach" stimmt G.G. Anderson auch auf sein neues Album ein, "Wenn in Santa Maria" soll bereits um den Jahreswechsel erscheinen. Simone erreicht mit ihrer neuen Single "Ganz schön Gaga" den 3. Platz, 9.017 Stimmen hat die sympathische Sängerin von ihren Fans in der letzten Woche erhalten. Bester Neueinstig der Woche wird die More Than Words Band mit ihrer gerade erschienenen Single "I Can Do Better Than You".

Neu im Hitparade Voting:

  • Dieter Hallervorden: Mein Leben
  • Marianne Rosenberg: So kannst Du nicht gehn
  • Patrick Lindner: Hat Dir jemand schon gesagt
  • Von Gründorf: Schnee von gestern

Autor: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com

Das könnte dich auch interessieren