28.12.2014 13:52:16

Helene Fischer Show: Einschalt-Quoten

Helene Fischer
Foto: 
Schlagerportal.com/EK

 

Helene Fischer lieferte auch 2014 eine große Weihnachts-Show. Mit Akrobatik, Tanz und außergewöhnlichen Duetten mit ihren Gästen ist es Helene Fischer auch 2014 gelungen gute Einschalt-Quote zu erreichen. Die Helene Fischer Show sahen im ZDF: 6,56 Mio. Menschen und in ORF2 haben die Helene Fischer Show 665.000 Zuseher verfolgt. Emotional und für viele bewegend war der letzte Auftritt von Udo Jürgens, der mit Phänomen Helene Fischer auch ein Duett sang.

 


Udo Jürgens

Helene Fischer hatte in ihrer Show auch 2014 wieder großartige Gäste eingeladen: neben Take That, Jonas Kaufmann, Queen, Andreas Bourani, Peter Maffay war auch Udo Jürgens zu Gast. Der kürzlich im Alter von 80 Jahren verstorbene Sänger und Komponist hatte in der Helene Fischer Show seinen letzten TV-Auftritt. Die Musical Produktionen von Rocky, Shrek und Chicago rundeten mit Comedian Sascha Grammel das Programm ab.

 

Maria Voskania in der Helene Fischer Show überracht!

 

Eine besondere Überraschung ist Helene Fischer für Maria Voskania gelungen. Seit vielen Jahren ist Maria Voskania fixer Bestandteil der Helene Fischer Band und steht mit ihr gemeinsam bei Tourneen auf der Bühne. 2014 veröffentliche die Sängerin ihr erstes Solo-Album "Lust am Leben". Bei der Helene Fischer Show 2014 stand Maria Voskania auch als Solistin im Mittelpunkt, Helene Fischer überraschte Maria Voskania mit einem Solo-Auftritt. Schon vor zwei Jahren überraschte Helene Fischer eine Sängerin: Linda Hesse, die damals ahnungslos im Publikum saß und dann gemeinsam mit Helene Fischer ihren ersten großen Hit "Ich bin ja kein Mann" performen durfte.

Quelle: ZDF/ORF/Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner