Herbststadl-2019

25.09.2014 10:00:19

Wiener Wiesn Fest startet wieder!

Wiener Wiesn
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Die Wiener Wiesn, das größte Volksmusikfest Österreichs startet vom 25.09. bis 12.10. in die nächste Runde. Bereits zum vierten Mal wird die Kaiserwiese im Wiener Prater dabei zum Mekka österreichischen Brauchtums, kulinarischer Leckerbissen, Trachtengaudi und Volksmusik.  Die Edlseer, die jungen Zillertaler, die wilden Kaiser, Markus Wolfhart, Grabenland Buam, Marc Pircher, Udo Wenders, Aufgeiger oder die Fegerländer  werden für musikalische Stimmung beim Wiener Wiesn Fest 2014 sorgen.

 

Wiener Wiesn: Bundesländer stehen im Mittelpunkt

 

Kernige Lederhosen und fesche Dirndl halten auch im heurigen Herbst wieder Einzug in Österreichs Bundeshauptstadt Wien. Vor der Kulisse des Riesenrades sorgt das Wiener Wiesn-Fest mit volkstümlicher Partymusik und heimischer Traditionen für ein gelungenes Äquivalent zum Münchner Oktoberfest.  Täglich um 11:30 Uhr öffnet das 10.000 Quadratmeter große Areal seine Türen. Bis 18 Uhr ist der Eintritt kostenlos, Montag und Dienstag  sogar ganztägig frei. Drei Festzelte und vier Almen bieten dabei Platz für Biergenuss und Partyatmosphäre in bester Wiesn-Manier.

Das Wiener Wiesn-Dorf lädt die Besucher zum Flanieren inmitten österreichischen Brauchtums ein. An den Ständen findet man heimische Handwerkskunst, regionale Schmankerl und Spielmöglichkeiten aller Art. Auch heuer stehen die Bundesländer im Rahmen „Goldenes Österreich“ an neun verschiedenen Tagen wieder im Mittelpunkt. Neben den Auftritten von Blasmusikkapellen und Brauchtumsgruppen, präsentieren diese auch ihre kulinarischen Köstlichkeiten. An den Kronländertagen stellen erstmals Vertreter aus  Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien und Istrien ihren regionalen Besonderheiten aus.


 

Wiener Wiesn: Programm

 

Täglich ab 18:30 Uhr geht es dann ans Eingemachte und die Festzelte verwandeln sich zur Partyzone. Das größte Volksmusikfest Österreichs trumpft dabei auch heuer wieder musikalisch groß auf. Die Spider Murphy Gang, Sumpfkröten, die Edlseer, Marc Pircher, Volxrock, Saubartln uvm sorgen mit ihren Hits für Top-Unterhaltung. Party-Tickets gibt es ab 39 € pro Person im Wiener Wiesn-Fest Büro und über Wien-Ticket.at. Ein besonderes Highlight ist das 2. Rosa Wiener Wiesn-Fest am 3. Oktober, ein Abend speziell für die Schwulen- und Lesbenszene des Landes. Am 28. September sind Lederhosengaudi und Dirndlspaß vorprogrammiert. Zum ersten Mal findet hier das Wiener-Wiesn-Fest Trachten Clubbing statt.

 

Wiener Wiesn Fest: Preise

 

Hunger und Durst braucht auf der Wiener Wiesn niemand leiden. Die Maß Bier ist schon um preiswerte 8,80 Euro zu haben und wer keinen Alkohol mag kann Mineralwasser oder Coca Cola (0,33) um 3,70 Euro trinken. Den Wiener Suppentopf gibt es schon um 4,90 Euro, ein ½ Wiesn Grillhendl mit Gebäck kostet 9,60 Euro und das Kalbs-Wienerschnitzel mit Erdäpfel-Ruccolasalat ist um 16,90 Euro zu haben. Aber bei so viel Spaß und guter Unterhaltung schaut man auch bei der Wiener Wiesn nicht auf Preise.

Quelle: Schlagerportal/MB
Fotos: Schlagerportal.com