01.01.2017 11:53:57

Jörg Pilawa: sein 1. Silvesterstadl wurde ein Erfolg

Jörg Pilawa, Silvesterstadl
Foto: 
Schlagerportal.com

Jörg Pilawa gab beim Silvesterstadl 2016 in Graz sein Stadl-Debüt. Gemeinsam mit Francine Jordi führte Jörg Pilawa durch das über 4 Stunden dauernde TV-Spektakel. Auch die Quoten des Silvesterstadl Graz sind sehr erfreulich. So verfolgten im ORF 545.000 Zuseher die TV-Sendung und in der ARD erreichte der Silvesterstadl eine Quote von 3,47 Mio. Zusehern. Die tollen Quoten unterstreichen die Beliebtheit des TV-Klassikers. Auch für den Jahreswechsel 2017/2018 ist wieder ein Silvesterstadl aus Graz geplant.

Silvesterstadl: Quoten-Erfolg für die TV-Show


Jörg Pilawa muss man zum Silvesterstadl gratulieren, er führte beim Silvesterstadl mit Humor, Spontanität und Spaß durch das Programm, als hätte er bereits zig Musikantenstadl moderiert. Nicht nur mit seinen Moderationen überzeugte Jörg Pilawa, auch bei Gesangseinlagen mit seiner charmanten Moderationspartnerin Francine Jordi versuchte er sich mit Bravour. Nur bei der Silvesterstadl Generalprobe viel Jörg Pilawa quasi „auf die Schnauze“, weil er beim Opening auf Schiern stürzte. Der 1. Silvesterstadl von Jörg Pilawa erreichte großartige Einschalt-Quoten und wurde zu einem tollen Erfolg.

Silvesterstadl Tickets

Auch zum Jahreswechsel 2017/2018 soll es wieder einen Silvesterstadl geben, der TV-Klassiker wird wieder aus Graz gesendet werden. Tickets zum nächsten Silvesterstadl soll es bereits in den nächsten Tagen geben.  

Quelle: ORF/ARD/Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com