Schürzenjäger Open Air 2019

06.05.2014 10:53:29

Karl Moik ist auf dem Weg der Besserung!

Karl Moik
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Karl Moik gilt als Erfinder des Musikantenstadl. Von 1981 bis 2005 moderierte er den Musikantenstadl und hatte die Top-Stars der Volksmusik- und Schlagerszene bei sich im Stadl zu Gast. Mit seinen legendären Stadln im Ausland erreichte Karl Moik gigantische Einschalt-Quoten im Fernsehen. Karl Moik moderierte aber auch andere Musik-Sendungen wie den legendären Grand Prix der Volksmusik, gemeinsam mit Carolin Reiber und Sepp Trütsch. Wie bekannt wurde hatte Karl Moik Anfang März in Köln einen Herzinfarkt und musste sofort operiert werden. Mittlerweile befindet sich Karl Moik in einem Krankenhaus in Salzburg und ist auf dem Weg der Besserung.

 

Stefan Mross in Gedanken bei Karl Moik


 

Karl Moik ist bereits auf dem Weg der Besserung. Immer an seiner Seite seine Gattin Edith, mit der Karl Moik seit 1964 verheiratet ist. Karl Moik hat mit seinem Musikantenstadl vielen Musikern eine Plattform geboten und auch junge, damals noch unbekannte Künstler zu Bekanntheit und Erfolg verholfen, wie z.B. Stefan Mross. Auf seiner Facebook Seite postete Stefan Mross: „Vielleicht habt Ihr es heute schon gelesen, dass es meinem Freund und Entdecker Karl Moik nicht sehr gut geht. Ich bin mir ganz sicher, Karl wird schnell wieder gesund und wünsche ihm und seiner Familie nur das Beste. Wir werden uns bald wieder sehen und dann hoffentlich gesund und munter. Karl der Große ist der Größte! Wir sind alle bei Euch und ganz besonders bei Dir Karl...“.  

Karl Moik, Gattin Edith

Karl Moik hat die Operation gut überstanden und ist auf dem Weg der Besserung. Bis zur vollständigen Genesung wird es noch einige Wochen dauern. Sowohl Stars als auch Fans sind in Gedanken bei Volksmusik-Liebling Karl Moik, auch SCHLAGERportal wünscht Karl Moik baldige Genesung.

Quelle: Schlagerportal
Foto: Schlagerportal.com
Autorin: Astrid Haberfellner