14.11.2013 07:00:15

Kastelruther Spatzen feiern mit ihren Liedern 30 Jahre!

Kastelruther Spatzen, Norbert Rier
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Die Kastelruther Spatzen sind die Erfolgsband aus Südtirol. Sie tragen den Namen ihrer Heimat Kastelruth.  Als Gründungsjahr wird das Jahr 1983 angegeben, das ist auch das Jahr in dem Norbert Rier, Leadsänger und Frontmann, die Kastelruther Spatzen übernommen hat. Besonders die Stimme von Norbert Rier und seine natürliche, ungezwungene Art werden von den Spatzen Fans so geliebt.  Ihre Lieder „Eine weisse Rose“,  „Hand aufs Herz“, oder „Ein Herz und eine Rose“ berühren mit Songtexten und wunderschönen Melodien die Herzen. 2013 feiern die Kastelruther Spatzen ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Sie haben mit dem aktuellen Album „Planet der Lieder“,  auf dem 30 Spatzen Lieder veröffentlicht wurden, ihren Fans  eine besondere Freude gemacht.

 

Norbert Rier

Die Kastelruther Spatzen haben in ihrer Karriere bereits 13 Mal den Echo gewonnen. 1990 gewannen sie den Grand Prix der Volksmusik mit dem Lied „Tränen passen nicht zu dir“, auch die Krone der Volksmusik haben die Spatzen unzählige Male gewonnen. Natürlich können die Kastelruther Spatzen auch unzählige Gold- und Platinauszeichnung ihr eigen nennen.  Trotz des großartigen Erfolgs sind die Kastelruther Spatzen immer am Boden geblieben und stehen für Fotos und Autogramme mit den Fans nach jedem Konzert gerne zur Verfügung.


 

Kastelruther Spatzen feiern auch  mit dem Spatzenfest Jubiläum!

Das Spatzenfest wurde zum ersten Mal im Jahre 1984 gefeiert und fand seitdem jedes Jahr und natürlich auch 2013 statt. Im nächsten Jahr wird es das Jubiläums Spatzenfest geben – es findet zum 20. Male statt. Im letzten Jahr hatte Oberspatz Norbert Rier vor dem Spatzenfest große gesundheitliche Probleme. Trotz Abraten der Ärzte verließ Norbert Rier auf eigene Verantwortung das Krankenhaus, um die vielen Fans, die extra zum Spatzenfest nach Kastelruth angereist waren, nicht zu enttäuschen – Norbert Rier weiß was er seinen Fans schuldig ist.

Kastelruther Spatzen

Der unglaubliche Erfolg und die Popularität der Spatzen, haben natürlich auch negative Schlagzeilen mit sich gebracht. Neid, Gier führten oft zu Verleumdungen und sorgten bei den Spatzen für Enttäuschung und zerbrochener Freundschaft. Im Jahre 2012 wurde sie von ihrem ehemaligen Manager beschuldig, nicht selbst auf ihren Alben zu spielen. Trotz dieser Anschuldigungen sind die Spatzen Fans ihnen treu geblieben und verehren die Kastelruther Spatzen und alle ihre Lieder nach wie vor. Das zeigt auch die Beliebtheit der Kastelruther Spatzen auf Facebook und Youtube.

 

Kastelruther Spatzen im Musikantenstadl

In 30 Jahren absolvierten die Kastelruther Spatzen auch unzählige TV-Auftritte, wie die Feste bei Florian Silbereisen, Krone der Volksmusik oder Musikantenstadl. Beim nächsten Stadl in Basel besuchen die Kastelruther Spatzen ihren Freund Andy Borg und werden mit ihren zu Herzen gehenden Songtexten für einzigartige Augenblicke im Musikantenstadl sorgen.

Quelle: Schlagerportal.com
Foto: Schlagerportal.com

Autorin: Astrid Haberfellner