Maria Levin: die Entdeckung des Musikjahres 2012


Sie ist die Entdeckung des Musikjahres 2012: Maria Levin. Mit ihrem Debütalbum "Schwarz auf Weiss" ist sie auf Platz 20 der offiziellen Newcomer-Charts in Deutschland eingestiegen, wie media control soeben berichtete. Am 27.07. wurde das Album veröffentlicht. Zurzeit ist Maria mit dem Album auf großer Promotionreise durch Deutschland. Die in Georgien geborene Sängerin beeindruckt dabei nicht nur mit ihrer natürlichen und herzlichen Art, sondern setzt auch mit ihrem äußeren Erscheinungsbild so manch neuen Akzentpunkt. Schwarzes langes Haar, dunkelbraune Augen, dezente Blässe.

Doch wofür sie gelobt wird, ist ihre einmalige und unverwechselbare Stimme. Mal sinnlich berührend, mal ergreifend schön intoniert Maria Levin ihre Lieder, ohne dabei die Leichtigkeit zu verlieren. Nach der Debütsingle „Russische Nächte“, die immer noch in den Rundfunkstationen rotiert, wird nun ihre zweite Radiosingle "Wenn Du mich liebst" ausgekoppelt, die in gleich vier verschiedenen Versionen erscheint (Uptempo-Radioversion, Radioversion, Dance-Mix, Albumversion). Ein würdiger Nachfolge-Hit aus einem mit der ersten Chartnotierung geadelten Debüt-Album.

 

Quelle: Sonymusic
Foto: Schlagerportal.com/Kiki