30.03.2019 09:12:42

"Mei liabste Weis": Franz Posch in Langenlois

Franz Posch, Mei liabste Weis
Foto: 
ORF/Hubert Mican

Franz Posch ist mit "Mei liabste Weis" in der Gartenbauschule Langenlois in Nieder├Âsterreich zu Gast. Als bekannter Weinbauort ist Langenlois weit ├╝ber die Grenzen ├ľsterreichs hinaus bekannt. Auch die Musik wird bei Franz Posch wieder eine wichtige Rolle spielen. In "Mei liabste Weis" in Langenlois werden Schnopsidee, ├ľ-Streich, Terzett Freiklang, Pfiffikus und Daniel Simon f├╝r perfekten Volksmusik-Genuss sorgen.

Franz Posch besucht den Weinbauort Langenlois!

Bei der n├Ąchsten Ausgabe von "Mei liabste Weis" spielt der Wein eine gro├če Rolle. Der Gr├╝ne Veltliner ist in der Weinbau-Region Langenlois die Parade-Rebsorte. Hier liegt auch die ├Ąlteste Weinkellerei ├ľsterreichs, Franz Posch wird die Geheimnisse der Weinlese und Weinkellerei erkunden. Kulinarische Highlights gibt es in einer Pralinen-Werkstatt, einer Sektkellerei und einem Heurigen. Als "Mei liabste Speis" werden Sektpralinen kredenzt und in der Gartenbauschule werden Blumengestecke arrangiert. Nat├╝rlich wird die Volksmusik bei Franz Posch in "Mei liabste Weis", am 30.3. auf ORF, wieder eine gro├če Rolle spielen.

Autor: Schlagerportal
Foto: ORF/Hubert Mican

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!