30.03.2019 09:12:42

"Mei liabste Weis": Franz Posch in Langenlois

Franz Posch, Mei liabste Weis
Foto: 
ORF/Hubert Mican

Franz Posch ist mit "Mei liabste Weis" in der Gartenbauschule Langenlois in Niederösterreich zu Gast. Als bekannter Weinbauort ist Langenlois weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Auch die Musik wird bei Franz Posch wieder eine wichtige Rolle spielen. In "Mei liabste Weis" in Langenlois werden Schnopsidee, Ö-Streich, Terzett Freiklang, Pfiffikus und Daniel Simon für perfekten Volksmusik-Genuss sorgen.

Franz Posch besucht den Weinbauort Langenlois!

Bei der nächsten Ausgabe von "Mei liabste Weis" spielt der Wein eine große Rolle. Der Grüne Veltliner ist in der Weinbau-Region Langenlois die Parade-Rebsorte. Hier liegt auch die älteste Weinkellerei Österreichs, Franz Posch wird die Geheimnisse der Weinlese und Weinkellerei erkunden. Kulinarische Highlights gibt es in einer Pralinen-Werkstatt, einer Sektkellerei und einem Heurigen. Als "Mei liabste Speis" werden Sektpralinen kredenzt und in der Gartenbauschule werden Blumengestecke arrangiert. Natürlich wird die Volksmusik bei Franz Posch in "Mei liabste Weis", am 30.3. auf ORF, wieder eine große Rolle spielen.

Autor: Schlagerportal
Foto: ORF/Hubert Mican

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!