08.12.2021 09:00:28

Mei liabste Weis: Franz Posch zu Gast in Tulfes!

Franz Posch, Mei liabste Weis
Foto: 
ORF/Hermann Hammer

"Dahoam im Advent" ist das Motto bei Franz Posch, wenn der "Mei liabste Weis"-Moderator am 8. Dezember auf ORF2 zu einer neuen Ausgabe der beliebten Sendung begrüßt. Gemeinsam mit vielen Musikanten erfüllt Franz Posch wieder Musik-Wünsche des Publikums aber auch kulinarische Köstlichkeiten wird er in seiner Sendung "Mei liabste Weis" präsentieren.

Franz Posch stimmt auf Weihnachten ein!

Weihnachten steht vor der Tür und zum Fest der Liebe gibt es auch wieder leckere Köstlichkeiten. Die Wirtin der Tulfein Alm, Birgit Runggaldier, wird Franz Posch das Geheimnis ihrer köstlichen "Hausfreunde" verraten. Das Besondere daran ist, dass ihre Cantuccini Zirbennüsse im Ganzen beigefügt werden. Eine wunderbare Köstlichkeit, die Franz Posch sich als "Mei liabste Speis" schmecken lassen darf. Doch die Zirbe ist auch eine Baumart die bei Schnitzern und Tischlern besonders geschätzt wird, denn der Geruch der Zirbe ist einzigartig und sie kann biblisches Alter erreichen. Musikalisch werden bei Franz Posch die Gruppen Tanzig, Afelder Dreigesang, 4kleemusig und die Liabste Weis-Partie mit feinen Klängen für weihnachtliche Stimmung sorgen. "Mei liabste Weis" zu Mariä Empfängnis auf ORF2.

Autor: Schlagerportal
Foto: ORF/Hermann Hammer

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!


Werbung