12.12.2012 08:00:12

Michael Hirte: „Ich lasse alles auf mich zukommen.“

„Ich wollte eigentlich nur einmal fĂŒr meine Verwandten ‚Ave Maria‘ im Fernsehen spielen“, so der ehemalige Straßenmusiker Michael Hirte ĂŒber seine AnfĂ€nge in der TV-Sendung „Das Supertalent“ im Jahr 2008. Was sich seitdem in seinem Leben verĂ€ndert hat, warum sein neues Album so besonders ist und was fĂŒr ein Geschwisterchen sein Sohn im Januar bekommt, verrĂ€t er am 12.12.12 um 18 Uhr Moderatorin Sonja Weissensteiner in „Schlager & Co Extra: Michael Hirte“ auf GoldStar.

Völlig unerwartet hatte Michael Hirte, der zuvor als LKW-Fahrer gearbeitet und einen schweren Unfall erlitten hatte, die Castingshow „Das Supertalent“ gewonnen. Danach ging es fĂŒr den SĂ€nger beruflich steil bergauf: Alben in den Top Ten der Charts sowie Goldene und Platin-Schallplatten.

Privat ist Michael schon aufgeregt, denn nicht nur das erste Weihnachtsfest mit seiner Familie im eigenen HĂ€uschen steht an, im Januar wird der Mundharmonika-Spieler zum zweiten Mal Vater: „Es wird ein MĂ€dchen.“ Besondere Vorbereitungen hat er fĂŒr das neue Familienmitglied noch nicht getroffen: „Ich lasse alles auf mich zukommen.“

Quelle: GoldstarTV
Foto: Schlagerportal.com

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!
Artikel die dir auch gefallen