01.10.2019 18:16:34

"Natürlich" siegt Beatrice Egli wieder im Album Charts Voting!

Beatrice Egli
Foto: 
Schlagerportal.com

Beatrice Egli hat mit ihrer neuen CD "Natürlich" voll ins Schwarze getroffen. Nicht nur, dass Beatrice Egli mit "Natürlich" wieder die Chart-Spitze in der Schweiz erreicht, kann sich die attraktive Schweizer Schlager-Sängerin auch im Album Charts Voting von SCHLAGERportal 3 Mal durchsetzen. Auch im September reicht es für Beatrice Egli für den 1. Platz – 75.205 Stimmen haben die Fans für die DSDS Gewinnerin von 2013 abgegeben.

Album Charts Voting Platzierungen September

  • 1. Platz Beatrice Egli mit 75.205 Stimmen
  • 2. Monika Martin mit 25.901 Stimmen
  • 3. Eloy de Jong mit 23.946 Stimmen

Beatrice Egli, Natürlich

Bereits mit 5 Alben erreichte Beatrice Egli in ihrer Heimat die Chart-Spitze, auch ihr aktuelles Album "Natürlich" chartete in der Schweiz wieder auf der Poleposition. Mit großartigen Songs wie z.B. "Terra Australia" oder "Le Li La" hat Beatrice Egli wieder zu 100 Prozent den Geschmack der Schlager-Gemeinde getroffen.


Monika Martin, Ich liebe dich

"Ich liebe dich" hat Monika Martin ihr neues Album getauft - 3 Worte mit enormer Wirkung! Viele der 13 Songs haben Mitsing- und Hitpotential und werden durch die besondere Stimme der Grazerin zu einem einzigartigen Hörerlebnis.

Eloy de Jong, Kopf aus Herz an und tanz

Eloy de Jong stürmte bereits mit seinem 1. Schlager-Album die Charts. Jetzt hat der sympathische Sänger zum Tanzen eingeladen und sorgt damit für volle Tanzflächen. Auch bei "Kopf aus Herz an und tanz" setzt Eloy de Jong seinen Pop Schlager Sound konsequent fort.

Neu im Album Charts Voting Oktober

  • Bernhard Brink: Diamanten
  • Hansi Hinterseer: Ich halt zu dir
  • Hein Simons: Lebenslieder
  • Helene Fischer: Die Stadion Tour Live
  • Anna Carina Woitschack: Schenk mir den Moment
  • Oli P: Alles Gute
  • Oonagh: Eine neue Zeit
  • Sarah Jane Scott: Sarah Jane Scott

Autor: Schlagerportal
Foto: Universal Music/Telamo/Schlagerportal.com

 

Artikel die dir auch gefallen