Herbststadl 2018

04.07.2015 10:32:01

Saso trauert um seinen Großvater Slavko Avsenik

Saso Avsenik
Foto: 
Schlagerportal.com

 

Saso Avsenik wurde die Musik quasi in die Wiege gelegt - er ist mit Oberkrainer Musik aufgewachsen. Durch seinen Großvater Slavko Avsenik bekam er den Bezug zur großartiger Oberkrainer Musik. Jetzt ist Slavko Avsenik, der Erfinder der Oberkrainer Musik, im Alter von 85 Jahren verstorben. Das "Trompetenecho" von Slavko Avsenik war viele Jahre die Erkennungsmelodie im Musikantenstadl. Slavko Avsenik und eine Original Oberkrainer erreichten internationale Bekanntheit und verkauften über 36 Mio. Tonträger. Sie werden als die Erfinder der Oberkrainer Musik bezeichnet, die unzählige Fans hat und bis heute von vielen Musikgruppen gerne gespielt wird.


 

Saso Avsenik und seine Oberkrainer

 

Slavko Avsenik hat mit seinen Orginal Oberkrainer unzähligen Auszeichnungen entgegennehmen dürfen, darunter das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark, Silberner Stern und unzähligen Gold und Platin Awards. Der Enkel von Slavko Avsenik, Saso Avsenik ist in die Fußstapfen seines Opas getreten und ein talentierter Akkordeon-Spieler und Oberkrainer-Musikant. Saso Avsenik und eine Oberkrainer sind eine beliebte Musikgruppe und waren bereits mehrmals im Musikantenstadl oder bei "Wenn die Musi spielt" zu Gast. Auch das beliebte Musi-Edelweiß wurde Saso Avsenik bereits übereicht. Slavko Avsenik ist nicht mehr, aber seine Musik wird ewig weiterleben.

Quelle: Schlagerportal
Fotos: Schlagerportal.com