Herbststadl-2019

15.08.2019 08:25:58

Sepp Forcher: Klingendes Österreich - Großartiges Kärnten

Sepp Forcher, Klingendes Österreich
Foto: 
ORF/Anton Wieser

Sepp Forcher begibt sich mit seiner Sendung "Klingendes Österreich" nach Kärnten. Der Start ist auf der Gerlitzen, es geht hinunter an den Ossiacher See und weiter zur imposanten Burgruine Landskron. Aber natürlich darf bei einem Besuch von Sepp Frocher in Kärnten auch der Wörthersee, der Längsee, Schloss Frauenstein und die Burg Hochosterwitz nicht fehlen. "Klingendes Österreich - Großartiges Kärnten" wird am 15. August auf ORF2 gezeigt

Klingendes Österreich: Von Landskron zur Burg Hochosterwitz

Sepp Forcher besucht mit seiner Sendung "Klingendes Österreich" Kärnten. Wundervolle Seen und imposante Berge machen den Charme des südlichsten Bundeslandes Österreichs aus. Aber auch musikalisch hat Kärnten einiges zu bieten, hat die Volksmusik in Kärnten doch einen hohen Stellenwert. Bei der Sendung "Klingendes Österreich - Großartiges Kärnten" werden BlechSaitn Musi, Saitenklauber, Klang3, H-Trio, KonseQuent, Dirnei3, Kammerchor Klagenfurt Wörthersee oder Glantaler Blasmusik Frauenstein aufspielen.

Autor: Schlagerportal
Foto: ORF/Anton Wieser