18.12.2012 08:00:49

Silvio D´Anza unterstützt Obdachlose

Foto: 
Manuel Tolic


Im Römer Ratskeller in Frankfurt am Main fand auf Initiative von FSV Manager Bernd Reisig ein Weihnachtsgansessen statt:  für Obdachlose. Eine klasse Idee, die vor Jahren auch Franz Zander erfolgreich ins Leben gerufen hat und wenn Bernd Reisig ruft, dann kommen sie auch alle, wie man erleben durfte. Zur besinnlichsten Zeit des Jahres hatten sich geschätzte 180 Obdachlose eingefunden und ließen sich einmal von Prominenten bedienen und verwöhnen, denn Bernd Reisig möchte mit dieser hoffentlich nicht einmaligen Aktion zeigen, dass auch in einer reichen Stadt wie Frankfurt viele Menschen ohne ein Dach über dem Kopf leben.


 
Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeister Peter Feldmann gerne übernommen und neben dem Gaumenschmaus gab es auch Ohrenschmaus von Startenor Silvio D’Anza, der zum einen ein waschechter Frankfurter Bub ist und mit Bernd Reisig als Ex-Fußballer des FSV Frankfurt auch freundschaftlich verbunden ist und es für ihn sofort klar war sich für diese lobenswerte Sache musikalisch und vor allem hilfreich einzusetzen. Unter den Gästen waren außerdem: Fußballweltmeisterin Steffi Jones, Comedian und FFH Moderator Johannes Scherer, Lars Niedereichholz und Andre Werner von der Gruppe Mundstuhl, Promikoch Mirko Reeh und viele fleißige Helferlein, ohne die diese Initiative nicht möglich gewesen wäre. Ein ganz großer Dank an alle Beteiligten und die Bitte auf Wiederholung, das war nicht nur den sozial Schwächeren in unserer Gesellschaft an den Augen abzulesen.

Quelle: Schlagerportal.com
Fotos: Manuel Tolic