23.07.2013 07:51:11

Andreas Rauch: "Im Dunkel der Nacht"


In der neuen Single des erfolgreichen, österreichischen Schlagersängers - Andreas Rauch - geht es um eine verbotene Liebe. Die Schlagermusik beschäftigt sich seit jeher sehr gerne mit Themen, die ihre Hörer ganz unmittelbar betreffen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass in Schlagertexten neben der heilen Welt auch immer wieder das Geheime und Verbotene thematisiert wird. Man erinnere sich zum Beispiel an den Hit „Zieh dich an und geh“ vom Nockalm Quintett aus dem Jahre 2011.

Und so präsentiert der österreichische Schlagersänger Andreas Rauch in seiner brandneuen Single „Im Dunkel der Nacht“ zum ersten Mal überhaupt in seiner Karriere ein Lied, das sich mit dem Thema „Seitensprung“ beschäftigt. Er nähert sich dabei dieser heiklen Thematik mit einem leidenschaftlichen Plädoyer für die Liebe an. Ganz nach dem Motto: In der Liebe ist alles erlaubt. Umgesetzt wurde die Single in einer schwungvollen uptempo Nummer, die sofort ins Ohr und in die Beine geht. Andreas Rauch knüpft dabei an seine früheren Popschlager-Hits wie „Hey Michelle“ und „Celina“ an, mit denen er den Weg in die Playlists und Charts sowohl zahlreicher Rundfunkstationen als auch vieler Diskotheken gefunden hat.

Quelle: GG-Records