26.02.2013 11:22:34

Ben Richter: "Was wirklich zählt"

Der lange Zeit im Rock/Metal-Bereich tätige Songwriter, Texter und Sänger Ben Richter besinnt sich auf seinem ersten Solo-Album „Sinnflut“ seiner Songwriter-Qualitäten, seiner einnehmenden und warmen Stimme und seiner Liebe zu Melodien. Er überrascht mit einem Pop-Rock Album, welches aufgrund seiner Atmosphäre, der eingängigen Melodien und der Tiefe der Texte eine Intensität erreicht, die in der heutigen Pop-Szene eher selten zu finden ist.


Zudem präsentiert der charismatische Sänger seine spirituell hintergründigen Texte erstmals in deutscher Sprache. So ermöglicht er uns einen wesentlich leichteren, intensiveren Zugang zu den poetischen, tiefgründigen Texten. Zu Texten die Mut machen und uns einladen uns unserer ureigenen inneren Kräfte bewusst zu werden.

Und genau darauf bezieht sich auch „Was wirklich zählt“, die erste Singleauskopplung. Ben Richter ermutigt uns an unsere Träume und Ziele zu glauben und uns nicht von unseren Zweifeln und unserer Unsicherheit leiten zulassen. Denn „was wirklich zählt ist die Vision und das Feuer in uns“. Das Feuer, das uns die Kraft und den Mut gibt unseren Weg zu gehen – notfalls gegen den Strom und allem Gegenwind zum Trotz.

Musikalisch besticht der Song durch seine mitreißenden Melodien derer man sich nur schwer entziehen kann – nicht zuletzt aufgrund der choralen Unterstützung ab der zweiten Hälfte, deren intonierte Lebensfreude es uns so gut wie unmöglich macht nicht selbst aus voller Kehle mit zu singen. Untermalt von rockigen Gitarren, energiegeladenen Rhythmen und modernen Keyboard-Arrangements lädt uns „Was wirklich zählt“ zum Nachdenken und Mitsingen ein und nur wenigen dürften es gelingen den Fuß still zu halten…

Quelle: Otternburg Media