28.12.2021 09:19:02

Jan-Marten Block: "Unendlich"

Jan Marten Block, Unendlich

"Unendlich" heißt die neue Single von Jan-Marten Block, der bei der 18. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" überzeugen und als DSDS-Gewinner die beliebte Casting-Show verlassen konnte. Mit "Unendlich" möchte Jan-Marten Block auch eine wichtige Botschaft mitteilen.

Jan-Marten möchte mit seiner neuen Single auch ein wenig Trost transportieren!

Jan-Marten Block hat "Unendlich" seinem verstorbenen Vater gewidmet. „Ich habe ihm den Song als Rohfassung mit einem völlig anderen Text vorgespielt. Er mochte ihn sofort, weil er ihn irgendwie an seinen Lieblingskünstler erinnerte. Nach seinem Tod haben wir uns entschieden, die Lyrics noch einmal umzuschreiben. Ich blicke in dem Stück auf vieles zurück, was passiert ist, als wir uns zum letzten Mal gesehen haben. Er hatte seine Diagnose erfahren und meinte zu mir: Egal was passiert – du gehst deinen Weg! Mein Vater wollte, dass ich weiter Musik mache; dieses Versprechen werde ich niemals brechen und es ihm zu Ehren durchziehen. Dieser Song ist definitiv ein Geschenk an meinen Vater.“, hat der DSDS-Gewinner zu seiner neuen Single verraten. Und weiter meinte er dazu:  „Meine letzten beiden Songs waren auf Englisch. Mit dem deutschen Text möchte ich eine wichtige Botschaft senden; das geht am besten in meiner Muttersprache. Ich möchte mit diesem Lied ein wenig Trost transportieren und allen Hörer:innen sagen, dass sie mit ihrem Schmerz und ihrem Kummer nicht alleine sind. Solange man die Erinnerung im Herzen trägt, solange wird dieser Mensch auch immer bei einem sein und für immer in einem selbst weiterleben.“

Autor: Schlagerportal
Quelle: Electrola

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!


Werbung